Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Den Stein hat Gott entfernt! Die Passionszeit und Ostern gestalten in KiTas, Grundschulen und Gemeinden
Nr.
KAUR.306.041
Dauer
Halbtagsveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Arbeitsstelle für Ev. Religionspädagogik Ostfriesland, Aurich
Anfang
08.02.2023 , 14:30 Uhr
Ende
08.02.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.02.2023
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
7
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter*innen, Erzieher*innen, Mitarbeiter:innen im Kindergottesdienst
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Kindern die Passions- und Ostergeschehnisse nahe zu bringen, mit ihnen die Besonderheit und die Bedeutung dieser Zeit zu bedenken, ist nicht immer einfach. Welche Symbole, Rituale und Lieder dabei hilfreich sein können, wird an diesem Nachmittag vorgestellt. Wir laden Sie ein, sich an diesem Fortbildungsnachmittag auf diese besondere Zeit im Jahr einzustimmen und Gestaltungsideen für Ihre Einrichtung/Schule zu entdecken und zu entwickeln. Zu den Themen Musik, Religionspädagogische Praxis, Kreativität und Literatur werden Workshops angeboten.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Schulkindergarten

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Jutta Renken-Sprick (Leitung)
Sonja Skoczylas
Zielsetzung
Das Seminar liefert viele praxisorientierte pädagogische Impulse, die sofort im Anschluss umgesetzt werden können.
Kompetenz
  • Unterrichtsbausteine zum Thema "Feste im Kirchenjahr" (Die Passionszeit und das Osterfest) planen und entwickeln.
Inhalte
  • Neue Lieder und neue Literatur für die Passions- und Osterzeit kennenlernen
  • Die Passions- und Osterzeit kreativ gestalten
  • Eine religionspädagogische Unterrichtseinheit kennenlernen und ausprobieren
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln