Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Digitales im Musikunterricht - ShortCut 1"GarageBand (iPad) – Ideen für den Musikunterricht"
Nr.
23.07.34
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
14.02.2023 , 17:00 Uhr
Ende
14.02.2023 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
06.02.2023
max. Teilnehmende
50
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte im Sek I und II-Bereich
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Bei dieser online-Veranstaltung werden erprobte Unterrichts-Beispiele gezeigt, wie erfolgreich und effizient die App GarageBand auf dem iPad im Musikunterricht genutzt werden kann, um musikpraktisch zu arbeiten oder sich aktiv mit bestehender Musik auseinanderzusetzen. So können die Schüler:innen beispielsweise unterschiedliche Stimmen eines kurzen flexiblen Arrangements mit ihren individuellen Fähigkeiten zu einem Playalong einüben und auch in kleinen Ensembles oder sogar im Klassenverband musizieren. Oder sie setzen die durcheinander gebrachten Phrasen einer musikalischen Periode in Form eines Audio-Puzzles nach eigenen Vorstellungen neu zusammen. Dabei können die Schüler:innen so häufig wie nötig die verschiedenen Versionen hörend überprüfen und gemeinsam diskutieren, welche Version wohl die überzeugendste ist. In dieser Veranstaltung wollen wir über den sinnvollen Einsatz von GarageBand diskutieren und wer mag, kann die mitgebrachten Beispiele auf dem eigenen iPad parallel zur Demonstration selbst ausprobieren.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
Veranstaltungsteam
Tilman Koenig (Leitung)
Ole Oltmann
Zielsetzung
Die TN können die App GarageBand in ein sinnstiftendes unterrichtliches Anliegen und Setting einbetten, wobei die App nicht als solches im Mittelpunkt von Unterrichtsprozessen steht, sondern der unmittelbaren Erfahrung dient - mit praktisch ausgerichteter Schüler:innen-Aktivierung für didaktische Schwerpunktsetzungen.
Kompetenz
  • - Kenntnis über die App GarageBand
  • - Kenntnis über unterschiedliche unterrichtliche Anliegen mithilfe der App GarageBand
  • - Reflexion eines didaktisch sinnvollen Einsatzes der App im Musikunterricht
Inhalte
  • Dieser online-Workshop hat aufgezeigt, wie die App GarageBand in einen sinnstiftenden unterrichtliches Anliegen und Setting eingebettet werden kann.
  • Dabei stand nicht die App als solches im Mittelpunkt von Unterrichtsprozessen, sondern diente der unmittelbaren Erfahrung und praktisch ausgerichteter Schüler:innen-Aktivierung für didaktische Schwerpunktsetzungen.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln