Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

DaZ/ Professionelle Lerngemeinschaft zur durchgängigen Sprachbildung an allen Schulen der Region Wolfsburg
Nr.
KBS307165
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
15.02.2023 , 15:00 Uhr
Ende
15.02.2023 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
25.01.2023
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen aus der Stadt Wolfsburg und den Landkreisen Gifhorn und Helmstedt
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Professionelle Lerngemeinschaft trifft sich regelmäßig online oder in Präsenz, um sich über aktuelle Themen der Sprachbildung und Beschulung neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler auszutauschen. DaZ-Konzepte und Möglichkeiten des sprachsensiblen Unterrichts und Materialien werden vorgestellt und erprobt.
Das Treffen steht auch für alle neu interessierten Kolleginnen und Kollegen offen.
Die Schwerpunkte der kommenden Veranstaltung am 15.02.2023 sind das gemeinsame Arbeiten und die Möglichkeit sich auszutauschen und zu vernetzen.
Das Team des Sprachbildungszentrums Wolfsburg unterstützt dabei die Arbeit der PLG.

Einen thematischen Schwerpunkt bilden in dieser PLG digitale Lernangebote und DaZ-Apps.

Teilnahmekosten werden nicht erhoben. Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrkräftefortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an. Auszug: Ein Rücktritt von einer Veranstaltung kann per E-Mail an das Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung (KLBS) erfolgen. Geht die Abmeldung bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten Meldeschluss beim Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung (KLBS) ein, entstehen keine Kosten. [... ] Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung (KLBS) per E-Mail mitzuteilen. In diesem Fall entstehen keine Kosten.

Die Veranstaltung ist als Präsenzveranstaltung geplant. In Abhängigkeit von den geltenden Coronavorgaben kann sie jedoch als Hybridveranstaltung oder vollständig online durchgeführt werden. Der Inhaber des Veranstaltungsortes ist für die Umsetzung der aktuell gültigen Hygienevorschriften verantwortlich. Bitte tragen Sie zu Ihrem eigenen Schutz eine FFP2-Maske während der Veranstaltung. Der Mindestabstand von 1,5m kann, falls nicht anders möglich, unterschritten werden.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Viola Bünz
Michaela Hilberg
Christopher Sach (Leitung)
Lutz Schenck
Zielsetzung
Bildungswege und Teilhabe, Kompetenzorientierung und Individualisierung in der Sprachbildung, Bildungsangebote im Lebensraum Schule
Kompetenz
  • Kenntnisse über DaZ-Konzepte, Möglichkeiten des sprachsensiblen Unterrichts und Materialien
Inhalte
  • Die Professionelle Lerngemeinschaft trifft sich regelmäßig online oder in Präsenz, um sich über aktuelle Themen der Sprachbildung und Beschulung neu zugewanderter Schülerinnen und Schüler auszutauschen.
  • DaZ-Konzepte, Möglichkeiten des sprachsensiblen Unterrichts und Materialien werden vorgestellt und erprobt.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln