Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Die nachhaltige Stadt der Zukunft alltagsnah im Unterricht, mit Prof. Dr. Marco Beeken, Universität Osnabrück
Nr.
TMPDBU.23.06.03
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
07.02.2023 , 15:00 Uhr
Ende
07.02.2023 , 18:30 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Lehramtsanwärterinnen und -anwärter, an Ausbildende der chemisch-technischen Lehrberufe, sowie an Studierende der MINT-Fachrichtungen.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Präsenz
Beschreibung
Wie können Themen wie Fassadendämmung oder E-Autobatterien alltagsnah und spannend im Unterricht behandelt werden? Antworten darauf gibt Prof. Dr. Marco Beeken, Chemiedidaktiker der Universität Osnabrück, mithilfe neuester Erkenntnisse der Nachhaltigkeitsbildung im naturwissenschaftlichen Unterricht. Materialien und Versuche können in einem Praxisteil ausprobiert werden und sind für die einfache Integration in den Schulunterricht konzipiert. Darüber hinaus lernen die Teilnehmenden die DBU Wanderausstellung „Grün Stadt Grau – nachhaltige StadtLandschaften“ und ihr pädagogisches Begleitprogramm kennen.
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte und Lehramtsanwärterinnen und -anwärter, an Ausbildende der chemisch-technischen Lehrberufe, sowie an Studierende der MINT-Fachrichtungen.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
DBU Zentrum für Umweltkommunikation i
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Prof. Dr. Marco Beeken (Leitung)
Matthias Keilholz
Zielsetzung
Die Lehrkräfte…

- lernen Experimente kennen, die helfen im Unterricht chemische und physikalische Hintergründe anschaulich zu vermitteln

- bekommen Möglichkeiten aufgezeigt die Alltagsrelevanz von MINT-Fächern darzustellen

- erhalten Anregungen Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Unterricht zu integrieren

- erkennen (zukünftige) Herausforderungen des Lebensraum Stadt

- lernen die Möglichkeiten von Ausstellungen als außerschulischen Lernort kennen
Kompetenz
  • Vorbereitung und Durchführung attraktiver Experimente für den Unterricht
  • Vermittlungskompetenzen von Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Inhaltliche Weiterbildung zum Themenkomplex Erneuerbare Energie, Stadtgestaltung, Umweltschutz, sowie Klimawandelvorsorge und -anpassung
Inhalte
  • Themen „Nachhaltigkeit“ und „Klimawandel“ und deren Bedeutung für das Leben in Städten
  • Führung durch die DBU Wanderausstellung „Grün Stadt Grau – nachhaltige Stadtlandschaften“ mit der Vorstellung des zugehörigen pädagogischen Programms
  • Prof. Dr. Beeken führt vor, wie Unterthemen der Ausstellung wie z.B. Versiegelung von Landflächen oder Dämmung von Häuserfassaden in eigens entwickelten Experimenten praktisch und alltagsnah im Schulunterricht thematisiert werden können
  • Ergänzender theoretischer Input und eine anschließende Diskussions- und Fragerunde runden die Veranstaltung ab
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln