Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Implementierung des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe im Fach Chemie – für die Qualifikationsphase (Teil 2)
Nr.
KLG.0723.103
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
16.02.2023 , 14:00 Uhr
Ende
16.02.2023 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
02.02.2023
max. Teilnehmende
46
min. Teilnehmende
23
Kosten
kostenlos
Adressaten
Jeweils zwei Lehrkräfte der Schulen: Immanuel-Kant-Gymnasium, Christian Gymnasium, GY Ernestinum, Hermann Billung Gymnasium, Hölty Gymnasium, Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium, Fritz-Reuter-Gymnasium, Gymnasium Lüchchow, Gymnasium Walsrode, Gymnasium Munster, Gymnasium Soltau, Herzog-Ernst-Gymnasium, Lessing-Gymnasium, Berufsbildende Schulen 1 Celle, Axel-Bruns-Schule Berufsbildende Schulen II Celle, Albrecht-Thaer-Schule Berufsbildende Schulen III Celle, Berufsbildende Schulen Walsrode, Berufsbildende Schulen Lüchow, Berufsbildende Schulen Soltau, Berufsbildende Schulen I Uelzen Umweltschule in Europa, Freie Waldorfschule Benefeld, Freie Schule Hitzacker - Weiteres entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Die TN werden über Änderungen bedingt durch die Einführung des bundesweiten zentralen Abiturs in den Naturwissenschaften informiert und beschäftigen sich in einer Arbeitsphase mit Beispielaufgaben zum Abitur.
Es kann alternativ an einer konkreten Umsetzung für die Schule weitergearbeitet werden.


Die Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei.


WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Reisekosten
Die Reisekosten für Teilnehmer werden gemäß der Niedersächsischen Reisekostenverordnung (NRKVO) und entsprechender Verwaltungsvorschriften (VV-NRKVO) erstattet. Weiterhin werden Reisekosten erstattet, wenn die Schulleitung die Dienstreise genehmigt hat. Den entsprechenden Vordruck 035_001 finden Sie hier:
http://www.extra.formularservice.niedersachsen.de/cdmextra/cfs/eject/pdf/426.pdf?MANDANTID=5&FORMUID=035_001n
Die Rückgabe der Anträge erfolgt über den Referenten. Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Reisekostenerstattungsanträge bearbeitet werden können.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg “ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten regulären Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum per E-Mail mitzuteilen.
Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf


Schlagworte: Chemie
Schulform

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Tina Plate
Nina Ranft (Leitung)
Kathrin Schaefer
Zielsetzung
Implementierung des Kerncurriculums SII für das Fach Chemie:
Q-Phase Teil 2- bitte das aktuelle KC SII und Schulcurriculum mitbringen (digital oder ausgedruckt)
Kompetenz
  • Die teilnehmenden Lehrkräfte… -analysieren zukünftige Aufgabenformate für das bundesweite zentrale Abitur
  • Die teilnehmenden Lehrkräfte erarbeiten die Umsetzung zu einem schuleigenen Fachcurriculum
Inhalte
  • - Ausblick zu Änderungen in Aufgaben im bundesweiten Abitur im Fach Chemie ab 2025 - Analyse von Beispielaufgaben für das bundesweite zentrale Abitur -Zusammenarbeit zur Erstellung eines schuleigenen Fachcurriculums

Bitte beachten Sie auch:

- Teilnahmebedingungen

Flyer Antrag zur Vorlage bei Vorgesetzten

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln