Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schulgirokonto – Einführung eines DV-gestützten Verfahrens zur Vereinfachung des Zahlungsverkehrs
Nr.
KLG.0723.084
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
16.02.2023 , 09:00 Uhr
Ende
16.02.2023 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
02.02.2023
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Beteiligte des Rechnungswesens in öffentlichen Schulen.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Verwaltung landesseitigen Schulbudgets, der Schulgirokonten (Lernmittelausleihe, Schulfahrten) und die Dokumentation von Zahlungsein- und -ausgängen wurde bisher manuell und/oder mit Excel durchgeführt.

Die Software Starmoney Business und die vom niedersächsischen Kultusministerium zur Verfügung gestellte Musterdatenbank ermöglichen eine automatisierte Durchführung des Zahlungsverkehrs und der Buchführung. Nach der Umstellung auf Starmoney Business entfällt die Führung der Haushaltsüberwachungsliste (HÜL).

Neben der Einführung in die Software Starmoney und den hiermit verbunden administrativen Aufgaben, dem einrichten von Konten und dem setzen von Regeln, erhalten die Teilnehmer auch einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen.


Die Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist damit kostenfrei.

WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Reisekosten
Die Reisekosten für Teilnehmer werden gemäß der Niedersächsischen Reisekostenverordnung (NRKVO) und entsprechender Verwaltungsvorschriften (VV-NRKVO) erstattet. Weiterhin werden Reisekosten erstattet, wenn die Schulleitung die Dienstreise genehmigt hat. Den entsprechenden Vordruck 035_001 finden Sie hier:
http://www.extra.formularservice.niedersachsen.de/cdmextra/cfs/eject/pdf/426.pdf?MANDANTID=5&FORMUID=035_001n
Die Rückgabe der Anträge erfolgt über den Referenten. Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Reisekostenerstattungsanträge bearbeitet werden können.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg “ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein Rücktritt ist bis zu dem in der Veranstaltungsankündigung genannten regulären Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für regionale Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum per E-Mail mitzuteilen.
Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf


Schlagworte: Starmoney
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Grundschule,

Gymnasium,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Thomas Buchholtz (Leitung)
Marion Horn
Zielsetzung
Einführung eines DV-gestützten Verfahrens zur Vereinfachung des Zahlungsverkehrs
Kompetenz
  • Administration und Einrichtung von Starmoney Business
  • Führung von Barkonten/Haushaltsbüchern
  • Anlegen von Regeln
Inhalte
  • Einführung in Starmoney Business und Anpassung der Musterdatenbank. Rechtliche Grundlagen durch das RLSB-LG.

Bitte beachten Sie auch:

- Teilnahmebedingungen

Flyer Antrag zur Vorlage bei Vorgesetzten

Meldeschluss erreicht.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln