Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Positiv Leadership: Über Anerkennung und Wertschätzung führen, statt über Kritik und Strafen
Nr.
KVEC.23.24.040RW
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
13.06.2023 , 15:00 Uhr
Ende
13.06.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
06.06.2023
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lorem ipsum dolor sit amet
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Die meisten Lehrpersonen sind Beziehungsexperten. Es gelingt ihnen schnell zu den meisten Schüler*innen ihrer Klasse eine gute Beziehung aufzubauen. Aber: In vielen Klassen gibt es einige Schüler*innen, wo das nicht so einfach gelingt. Oft bei Schüler*innen mit herausforderndem Verhalten. Und das kann sehr unangenehme Konsequenzen haben. Vor allem, wenn diese Schüler*innen in der Folge weniger kooperieren und mehr stören. Und wir wissen, dass uns schon ein Schüler mit herausforderndem Verhalten viel Zeit, Energie und Nerven kosten kann. Die fehlen uns dann für die anderen Schüler*innen.
Viele Menschen meinen, dass gute Beziehungen Zufall seien. Das ist auch manchmal so. Classroom-Management geht aber davon aus, dass der Beziehungsaufbau zu unseren Schüler*innen zumindest teilweise planbar und gestaltbar ist. Einige Möglichkeiten erfahren Sie in diesem Webinar.
- Die Vorteile guter Beziehungen zu unseren Schüler*innen.
- Wann der Beziehungsaufbau beginnt und bei welchen Schüler*innen er besonders wichtig ist.
- Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung während den ersten Schultagen des neuen Schuljahres.
- Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung im Verlauf des Schuljahres
Was einige Lehrpersonen beim Beziehungsaufbau manchmal ungewollt falsch machen - und die für uns wichtigsten Konsequenzen daraus.

Der Referent
Christoph Eichhorn ist Lehrbeauftragter für Classroom Management an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz, Österreich und Deutschland. Er hat zusätzlich für die Lehrerfortbildung in Bulgarien, Slowakei, Tschechien, Ägypten, Australien und Groß Britannien Beiträge zu Classroom-Management entwickelt.

Sein wichtigstes Buch ist: Classroom-Management Basiswissen kompakt: Stören
- Die wichtigste Störungsprävention: Classroom-Management
- Interventionsleitlinien bei kleinen Störungen
- Interventionsleitlinien bei großen Störungen (2018)
Die Online-Fortbildung stützt sich auf dieses Buch.

Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Diplom Psychologe Christoph Eichhorn (Leitung)
Zielsetzung
- Sie wissen, wann der Beziehungsaufbau zu unseren Schüler*innen beginnt
- Sie kennen verschiedene Möglichkeiten, Beziehung zu Ihren Schüler*innen aufzubauen.
Kompetenz
  • Lorem ipsum dolor sit amet
Inhalte
  • Lorem ipsum dolor sit amet
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln