Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: „Erste Hilfe fürs Lesen bei Schüler*innen der Sek I mit LRS“
Nr.
ON-KBED23.10.017
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
09.03.2023 , 14:30 Uhr
Ende
09.03.2023 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
23.02.2023
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
12
Kosten
19,00€
Adressaten
Lehrkräfte, Schulleitungen und andere pädagogische Mitarbeitende vorrangig der Sekundarstufe I, bei Interesse auch der Sekundarstufe II, sowie das Studienseminar. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
In fast jeder Klasse gibt es Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Rechtschreib-Schwierigkeiten, denen es durch ihre geringe Lesegeschwindigkeit schwerfällt, sich Texte zu erlesen und diese zu verstehen. In der Online-Veranstaltung wird erläutert, wie die Betroffenen im Bereich Lesen unterstützt und gefördert werden können.
Folgende Aspekte werden thematisiert bzw. vorgestellt:
• Erlasslage, Begrifflichkeiten, Ursachen und Symptomatik von Lese- (Rechtschreib-) Schwierigkeiten
• ausgewählte Fördermaterialien und -methoden
• weitere Maßnahmen, beispielsweise das Vereinfachen von Texten in Bezug auf Lesbarkeit und Leserlichkeit, die das Kind im Unterricht unterstützen
• Möglichkeiten des Nachteilsausgleichs

Wichtiger technischer Hinweis zur Teilnahme:
Idealerweise loggen sich die Teilnehmer*innen über einen Laptop/PC ein. Um einen Austausch zu ermöglichen, wäre die Zuschaltung mit Mikrofon wünschenswert, die Kamera kann ausgeschaltet werden. So weit möglich, sollen ausgewählte Methoden selber ausprobiert werden. Der Einfachheit halber bietet es sich deswegen an, ein zweites Gerät (Tablet oder Handy) griffbereit zu haben.

Referentin:
Katja Bauer
Lehrkraft für Deutsch und Englisch an einer fortführenden Schule in Hannover
seit 2018 Referentin bei der Akademie für Leseförderung Niedersachsen

______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.
Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Katja Bauer (Leitung)
Zielsetzung
Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die Erlasslage sowie Tipps zur Leseförderung von Schüler*innen mit LRS.
Kompetenz
  • Grundlagenwissen rund um LRS
  • vertiefte Auseinandersetzung mit der Erlasslage und dem entsprechenden Handlungsraum im unterrichtlichen/pädagogischen Handeln
  • Kenntnis von Methoden der Leseförderung für LRS
Inhalte
  • LRS: Erlasslage
  • Methoden der Leseförderung: Unterstützung der Lesefertigkeiten
  • Methoden der Leseförderung: Maßnahmen zur Textvereinfachung•
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln