Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Future Skills: Technologien und neue Unterrichtsweisen wirksam einsetzen, um innovative Lernerfahrungen zu schaffen
Nr.
KH.2250.DP34
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
13.12.2022 , 09:00 Uhr
Ende
13.12.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Wie können Sie Schülerinnen und Schüler auf dem Weg in ein erfolgreiches Leben und Arbeiten in einer digital geprägten Welt begleiten?

Eine Möglichkeit, zeitgemäß zu unterrichten, sind die Erlebnispakete von Intel® Skills for Innovation, in die Sie einen Einblick erhalten.

Vier davon werden in diesem Workshop erprobt (nähere Beschreibung unter https://www.education-campus.de/de/sfi-erlebnispakete):

- Film: Nachrichtensendung mit dem Greenscreen

- KI: KIM – der KI-Minisortierer

- IOT: Das Internet des Wetters

- 3D-Druck: 3D-Reparatur

Diese Erlebnispakete geben Lehrkräften die Möglichkeit, neue Technologien im Klassenzimmer auszuprobieren und mithilfe der vollständig ausgearbeiteten Unterrichtseinheiten direkt in ihren eigenen Unterricht zu integrieren.

Dem kollegialen Erfahrungsaustausch untereinander kommt im Rahmen des Workshops eine besondere Bedeutung zu.

Die Veranstaltung wird geleitet von Dr. Oliver Burmeister, Leibniz Universität Hannover, Projektwerkstatt PROTOYS des Exzellenzclusters PhoenixD, mit Unterstützung von Alexander Schmieden, Carlo Maßmann
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. rer. nat. Oliver Burmeister (Leitung)
Zielsetzung
In diesem Hands-on-Workshop erfahren Sie, wie eine gute und digital unterstützte Bildung zur Förderung von Future Skills und neuer Denkweisen erleichtert werden kann. Sie erproben neue Technologien und Unterrichtsweisen, um wirksame innovative Lernerfahrungen zu schaffen:
- Erprobung moderner und praxisnaher Unterrichtsszenarien mit Technologie;
- Gemeinsame Gestaltung einer digitalen Lernumgebung im Einklang mit dem Lehrplan;
- Fächerübergreifende Potentiale digitaler Medien, künstlicher Intelligenz und Robotik entdecken.
Kompetenz
  • 21st Century Skills
Inhalte
  • Weiterentwicklung der Medienkompetenz
  • Digitale Lernwelten: Grundlagen für die Erarbeitung der mediengestützten Lernszenarien im Einklang mit dem Lehrplan
  • Der Blick über den Tellerrand: Trends der Medien und Technologiewelten im Bildungsbereich
  • Die Bedeutung der Medienbildung auf dem Lehrplan
  • Potenzial und Chancen digitaler Medien im Fachunterricht
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln