Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ProMent – Professionalisierungsangebot für Mentorinnen und Mentoren in der Praxisphase – Tag 2 – „Unterricht beobachten und Planungs- und Reflexionsgespräche kompetent führen“ - Präsenzveranstaltung
Nr.
KLG.0823.037
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
23.02.2023 , 11:00 Uhr
Ende
23.02.2023 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.02.2023
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die Veranstaltung richtet sich an Mentorinnen und Mentoren von Studierenden im Master-Langzeitpraktikum. Der Veranstaltungstag richtet sich an neue und erfahrene Mentor_innen. Ergänzend richtet sich die Veranstaltungen an Mentor_innen von Lehrkräften im Vorbereitunsgdienst. - Weiteres entnehmen Sie bitte unseren Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Als Mentorin oder Mentor übernehmen Sie eine wichtige Funktion im Professionalisierungsprozess der Studierenden während des Langzeitpraktikums. Diese Fortbildungsveranstaltung dient Ihrer Vorbereitung und weiteren Professionalisierung in Bezug auf diese Aufgabe.

Dieser Eintrag in Vedab umfasst Tag 2 „Unterricht beobachten und Planungs- und Reflexionsgespräche kompetent führen“. Das Modul besteht aus einem asynchronen und einem synchronen Teil, der als gemeinsame Präsenzveranstaltung durchgeführt wird. Für den asynchronen Online-Teil erhalten Sie vorab einen Zugang zur Lernplattform. Die Präsenzveranstaltung findet am 23.02.2023 von 11:00 – 16:00 Uhr an der Leuphana Universität statt.

Ziele des zweiten Tags sind einerseits das Training Ihrer Fähigkeit, im Unterricht empirisch relevante Kriterien zu beobachten und anderseits die Entwicklung Ihrer Kompetenz, Unterrichtsvor- und Nachbesprechungen zu führen. Auf der Online-Plattform finden Sie unter anderem eine Videopräsentation zu empirisch relevanten Kriterien in der Unterrichtsbeobachtung und können anhand eines gefilmten Unterrichtsbeispiels aus dem Fach Deutsch ihre Beobachtungsfähigkeit prüfen. Wir stellen Ihnen zudem ein Modell guter Unterrichtsbesprechungen vor und übertragen dieses mit Übungsbeispielen auf Ihre Praxis.

Der Fokus des des gemeinsamen Präsenz-Teils liegt auf der Anwendung und dem Training des bereits über die Lernplattform erworbenen Wissens. Sie werden in Kleingruppen eine Unterrichtsvorbesprechung durchführen, eine dazu passende Unterrichtsstunde videobasiert beobachten und eine Unterrichtsnachbesprechung durchführen. Ihre Besprechungen werden gemeinsam im Kreis Ihrer Kleingruppe reflektiert.

Informationen zum Fortbildungskonzept und zu den anderen Tagen finden Sie unter:
http://www.leuphana.de/einrichtungen/fakultaet/bildung/praktikumsstelle/mentorinnenqualifikation-proment.html

Bitte melden Sie sich entsprechend Ihrer Wünsche auch zu den anderen Tagen an:

Tag 1 - http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=134903

Tag 3 - zwei Alternativen:
Präsenzveranstaltung: http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=134906
Online-Veranstaltung: http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=134907

Organisatorische Fragen richten Sie bitte an das Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung (komze@leuphana.de). Mit Fragen zum Inhalt können Sie sich an Timo Beckmann (timo.beckmann@leuphana.de) wenden.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung alle Fächer an, in denen Sie Studierende betreuen. Dies kann durch das Anklicken der Fächer unter dem Reiter "Workshops" während der Anmeldung erfolgen. Die in der Fächerabfrage angegebenen Uhrzeiten sind nicht relevant und haben rein technische Gründe.



Diese Veranstaltung ist kostenlos und wird aktuell vom Niedersächsischen Kultusministerium und vom Zukunftszentrum Lehrerbildung finanziell gefördert.

Sollten die Präsenzveranstaltung pandemiebedingt nicht stattfinden können, werden wir die angemeldeten Teilnehmer*innen zur Online-Veranstaltung umbuchen. (ebenfalls 23.02.2023 von 11:00 bis 16:00 Uhr). Darüber werden wir Sie nach dem Meldeschluss informieren.

Alternativ können Sie sich auch direkt zur Online-Veranstaltung anmelden: http://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=134905


WICHTIGE HINWEISE:

Einladung
Die Einladung zur Veranstaltung erhalten Sie nach dem Meldeschluss.

Reisekosten
Die Reisekosten für Teilnehmer werden gemäß der Niedersächsischen Reisekostenverordnung (NRKVO) und entsprechender Verwaltungsvorschriften (VV-NRKVO) erstattet. Weiterhin werden Reisekosten erstatten, wenn die Schulleitung die Dienstreise genehmigt hat. Den entsprechenden Vordruck 035_001 finden Sie hier:
http://www.extra.formularservice.niedersachsen.de/cdmextra/cfs/eject/pdf/426.pdf?MANDANTID=5&FORMUID=035_001n

Die Rückgabe der Anträge erfolgt über den Referenten. Bitte beachten Sie, dass nur vollständig ausgefüllte Reisekostenerstattungsanträge bearbeitet werden können.

Teilnahmebedingungen
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg “ akzeptieren.

Bitte beachten Sie insbesondere die Bedingungen für einen Rücktritt von der Veranstaltung:
Rücktritt
Ein kostenloser Rücktritt ist bis zum Meldeschluss möglich und erfolgt per E-Mail an das Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung: komze@leuphana.de
Für die gemeldete Person kann im Falle der Verhinderung eine geeignete Ersatzperson mit allen erforderlichen Daten benannt werden. Die Änderung ist dem Kompetenzzentrum per E-Mail mitzuteilen.
Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf
Schulform

Grundschule,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Realschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Timo Beckmann (Leitung)
Claudia Dede
Prof. Dr. Timo Ehmke
Hanna Homann
Prof. Dr. Marc Kleinknecht
Heidi Mansberg
Sandra Witt
Workshops

11:00

12:00

13:00

14:00

Fach 01 Deutsch

Deutsch

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 02 Mathematik

Mathematik

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 03 Sachunterricht

Sachunterricht

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 04 Biologie

Biologie

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 05 Englisch

Englisch

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 06 Politik

Politik

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 07 Ev Religion

Religion

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 08 Chemie

Chemie

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 09 Kunst

Kunst

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 10 Musik

Musik

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Fach 11 Sport

Sport

Bitte geben Sie hier alle Fächer an, in welchen Sie Studierende betreuen.

Zielsetzung
Ziele des zweiten Tags sind einerseits das Training Ihrer Fähigkeit, im Unterricht empirisch relevante Kriterien zu beobachten und anderseits die Entwicklung Ihrer Kompetenz, Unterrichtsvor- und Nachbesprechungen zu führen. Auf der Online-Plattform finden Sie unter anderem eine Videopräsentation zu empirisch relevanten Kriterien in der Unterrichtsbeobachtung und können anhand eines gefilmten Unterrichtsbeispiels aus dem Fach Deutsch ihre Beobachtungsfähigkeit prüfen. Wir stellen Ihnen zudem ein Modell guter Unterrichtsbesprechungen vor und übertragen dieses mit Übungsbeispielen auf Ihre Praxis.
Kompetenz
  • Mentor*innen können Unterrichtsvor- und Nachbesprechungen sowie Unterricht anhand vorgegebener Kriterien analysieren, bewerten und Alternativen entwickeln und begründen.
  • Sie können Unterricht vor- und nachbesprechen.
Inhalte
  • Beobachtung von schulischen Unterricht anhand wissenschaftlich geleiteter Kriterien. Aus gemeinsamer Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Unterricht bestehendes Modell zur Unterstützung des Lernens von Studierenden in Praxisphasen.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln