Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

(Schwierige) Elterngespräche erfolgreich führen
Nr.
KLG.0523.027W
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
01.02.2023 , 09:00 Uhr
Ende
01.02.2023 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
18.01.2023
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen, Päd. MitarbeiterInnen - Weiteres entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung - Andere
Beschreibung
Lehrer:innen wünschen sich, in Eltern „Erziehungspartner“ zu haben, die zum Wohle
der Schüler:innen, mit ihnen an einem Strang ziehen. Oft werden diese Erwartungen
allerdings enttäuscht. Im Gegenteil: die Lehrkraftsieht sich mal Gleichgültigkeit und
Unvermögen, mal massiven Forderungen oder Vorwürfen ausgesetzt. Nicht selten stehen
sich völlig unterschiedliche Wert- und Erziehungsvorstellungen gegenüber. Im
Bemühen darum, den Bildungsauftrag zu erfüllen und den Kindern gute
Startbedingungen für die eigenen Ziele zu ermöglichen, entstehen vielfach
Ohnmachtsgefühle.

In dieser „interkulturellen“ Begegnung kommt es darauf an, eine gute Verständigung
mit dem/der Gesprächspartner:in zu erzielen und Absichten und Hintergründe zu klären.
Gelingt es, tragfähige und machbare Vereinbarungen zu treffen, ist dies ein
Entwicklungsschritt auch zu mehr eigener Zufriedenheit.
Damit dieser Einsatz „machbar“ bleibt und die eigenen Kräfte geschont werden,
empfehlen wir ein bewährtes Gesprächsmuster als Vorgehen.
Das Fortbildungsangebot zielt darauf ab, die Gesprächsführungskompetenz für
herausfordernde Situationen mit Eltern zu erweitern und für den Einsatz im eigenen
Berufsalltag nutzbar zu machen.

Inhalte
In kurzen Vorträgen, praktischen Übungen und Reflexion wird Gelegenheit geboten,
Grundkompetenzen der Gesprächsführung (insbes. Aktives Zuhören, Fragetechniken,
Umformulieren, Feedback geben und nehmen, Visualisieren) kennenzulernen und
einzuüben.


Der Referent:
Alexander Krohn
Dipl. Sozialpädagoge, Systemischer Supervisor, Mediator (BM), Ausbilder für Mediation (BM)
Meine Arbeitsschwerpunkte sind Training, Beratung und Projektbegleitung im Bereich Schule-Jugend-Erziehung zu den Themen: Soziales Lernen, Mediation u. Konfliktlotsen, Intervention u. Deeskalation, Regel- und Maßnahmenerarbeitung, Umgang mit Mobbingsituationen. Zusätzlich moderiere und supervidiere ich Teamentwicklungsprozesse in schulischen sowie außerschulischen Einrichtungen und bin als Trainer in der Mediationsausbildung des BRÜCKENSCHLAG in den jährlichen Ausbildungskursen tätig.


Da die Mittelzuweisungen für die regionalen Fortbildungen durch das Kultusministerium für das Jahr 2023 noch nicht vorliegen, fallen unter Umständen Teilnahmegebühren für diese Veranstaltung an.



Wichtige Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die „Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrkräftefortbildung der Leuphana Universität Lüneburg“ akzeptieren. Sie finden die Teilnahmebedingungen unter:
http://www.leuphana.de/fileadmin/user_upload/fakultaet1/lehrerfortbildung/files/Teilnahmebedingungen_und_Vertraege/Teilnahmebedingungen.pdf

Bitte melden Sie sich bis zum Meldeschluss zu diesem Online-Seminar an. Nach dem Meldeschluss erhalten Sie per Mail eine Einladung mit dem Link sowie den entsprechenden Zugangsdaten. Diese Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden!
Bitte kontrollieren Sie noch einmal die in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie auch erreichen.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Leuphana Universität Lüneburgi
Veranstaltungsteam
Alexander Krohn (Leitung)
Zielsetzung
- Verschiedene Strategien, mit schwierigen Gesprächen umzugehen
- Grundlagen kooperativer Kommunikation
- 5 Abschnitte eines guten Gesprächs
- Die Kunst des Zuhörens
- Sich verständlich mitteilen, gerade wenn‘s schwierig ist
- Emotionen und Bedürfnisse in der Kommunikation nutzen
- Beschwerden dolmetschen - Umformulieren
- Gesprächsvorbereitung
Kompetenz
  • Vortrag, praktische Übungen zur Gesprächsführung innerhalb der Gesprächsphasen, Vorbereitung eines anstehenden Elterngespräches
Inhalte
  • Verschiedene Strategien, mit schwierigen Gesprächen umzugehe
  • Grundlagen kooperativer Kommunikation
  • 5 Abschnitte eines guten Gesprächs
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Sich verständlich mitteilen, gerade wenn‘s schwierig ist
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln