Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

VechtaVernetzt – Netzwerktreffen #03 zur Schul- und Unterrichtsentwicklung in einer digital geprägten Welt
Nr.
KVEC.22.49.253
Dauer
Halbtagsveranstaltung
In Zusammenarbeit mit
Medienberatung NLQ
Anfang
08.12.2022 , 16:00 Uhr
Ende
08.12.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
24.11.2022
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Diese Veranstaltung richtet sich an Digitalisierungs- und Medienbildungsbeauftragte der Haupt-, Real- und Oberschulen im Landkreis Vechta
Veranstaltungstypen
  • Präsenz + Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Mit der KMK-Strategie "Bildung in der digitalen Welt" und der ergänzenden Empfehlung "Lehren und Lernen in der digitalen Welt" werden medienbezogene Erziehungs- und Bildungsaufgaben für Schulen und Lehrpersonen formuliert und zum integralen Bestandteil aller Unterrichtsfächer erklärt. Damit dieser Anspruch eingelöst werden kann, wird ein besonderes Potenzial im Ausbau von (digitalen) Vernetzungsstrukturen innerhalb und außerhalb der Schule gesehen.

Mit dem Projekt "Vechta Vernetzt" soll dazu beigetragen werden, diese Vernetzung zwischen Digitalisierungs- und Medienbildungsbeauftragten der Haupt-, Real- und Oberschulen im Landkreis Vechta zu ermöglichen und relevantes Wissen zur regionalen Schul- und Unterrichtsentwicklung in einer digital geprägten Welt zu teilen. Dafür werden regelmäßige Vernetztungstreffen durchgeführt.

Das dritte Vernetzungstreffen widmet sich möglichen Strategien zur Etablierung von sowie praktischen Erfahrungen im Umgang mit iPads in Schule und Unterricht. Auf Basis der lokalen Rahmenbedingungen der Albert-Schweitzer-Realschule Lohne werden Gestaltungsmöglichkeiten zur Unterrichts-, Personal- und Schulentwicklung vorgestellt und diskutiert.

Diese Veranstaltung ist ein kooperatives Angebot des Medienkompetenzzentrums Vechta, der Medienberatung des NLQ und der Universität Vechta.

Ort:
Hybrid. Die Präsenzveranstaltung findet in der Albert-Schweitzer-Realschule (Klapphakenstr. 31, 49393 Lohne) statt. Zudem ist eine Teilnahme via BigBlueButton möglich.

Ca. 1 Woche vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.
Schulform

Hauptschule,

Oberschule Sek I,

Realschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Enno Burhorst
MPB Heike Katzer-Diekmann
MPB Maximilian Knolle
Prof. Dr. Franco Rau (Leitung)
Zielsetzung
Das dritte Vernetzungstreffen widmet sich möglichen Strategien zur Etablierung von sowie praktischen Erfahrungen im Umgang mit iPads in Schule und Unterricht. Auf Basis der lokalen Rahmenbedingungen der Albert-Schweitzer-Realschule Lohne werden Gestaltungsmöglichkeiten zur Unterrichts-, Personal- und Schulentwicklung vorgestellt und diskutiert.
Kompetenz
  • -
Inhalte
  • -
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln