Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fortbildungsreihe DaZ-kompakt - Modul 3: Feedback bei Redebeiträgen und geschriebenen Texten
Nr.
KH.2248.DAZ16
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
29.11.2022 , 16:30 Uhr
Ende
29.11.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
31.10.2022
max. Teilnehmende
18
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Nds. Lehrkräfte und schulisches Personal
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Online-Fortbildungsreihe DaZ kompakt
Diese kompakte Reihe von Mikrofortbildungen ermöglicht Ihnen Einblicke in verschiedene
Bereiche des DaZ-Unterrichts. Sie können alle Veranstaltungen der Reihe buchen oder
auch einzelne Fortbildungen auswählen.

Sowohl die mündliche Korrektur von Redebeiträgen als auch die schriftliche
Fehlerkorrektur sind Thema dieses Seminars. Wir wollen uns mit verschiedenen Formen
der Korrektur und des Feedbacks beschäftigen. Außerdem überlegen wir gemeinsam,
welche Lern- und Übungsstrategien wir den Lernenden bieten können, um ihre
Kompetenzen individuell zu stärken.
Inhalte:
• Mündliche Korrektur von Schülerbeiträgen während des Unterrichts
• Korrektives Feedback
• Schritliche Fehlerkorrektur
• Peer-Feedback, z.B. in Form von Schreibkonferenzen
• Umgang mit Fehlern - Fördermöglichkeiten
Kompetenzen: Die TN...
• werden für Fehler als diagnostische Hilfe und Lernchance sensibilisiert
• können ihren SuS passgenaues Feedback geben
• bekommen mehr Sicherheit bei der Korrektur im DaZ-Unterricht
• erweitern ihre Methodenkompetenz durch verschiedene Korrekturverfahren
• entwickeln Förderangebote für ihre SuS
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Svenja Höxbroe
Alexandra Piel (Leitung)
Zielsetzung
Kompetenzen: Die TN...
• werden für Fehler als diagnostische Hilfe und Lernchance sensibilisiert
• können ihren SuS passgenaues Feedback geben
• bekommen mehr Sicherheit bei der Korrektur im DaZ-Unterricht
• erweitern ihre Methodenkompetenz durch verschiedene Korrekturverfahren
• entwickeln Förderangebote für ihre SuS
Kompetenz
  • Die TN werden für Fehler als diagnostische Hilfe und Lernchance sensibilisiert
  • Die TN können ihren SuS passgenaues Feedback geben
  • Die TN bekommen mehr Sicherheit bei der Korrektur im DaZ-Unterricht
  • Die TN erweitern ihre Methodenkompetenz durch verschiedene Korrekturverfahren
  • Die TN entwickeln Förderangebote für ihre SuS
Inhalte
  • Mündliche Korrektur von Schülerbeiträgen während des Unterrichts
  • Korrektives Feedback
  • Schritliche Fehlerkorrektur
  • Peer-Feedback, z.B. in Form von Schreibkonferenzen
  • Umgang mit Fehlern - Fördermöglichkeiten
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln