Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Stark starten - Bildung gesund gestalten! Präventionsprogramm für Berufseinsteiger*innen in Schulen - Kollegiale Beratung und Agil-Bausteine
Nr.
KAUR.246.145
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
16.11.2022 , 09:00 Uhr
Ende
16.11.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.11.2022
max. Teilnehmende
24
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Lehrkräfte aller Schulformen in den ersten fünf Berufsjahren, die ab 2020 bereits Module von "Stark starten" absolviert haben. Bitte geben Sie mit der Anmeldung nach Möglichkeit an, über welches der Kompetenzzentren Sie bei Stark starten seinerzeit teilnahmen.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Das Programm "Stark starten" wurde entwickelt, um junge Kolleginnen und Kollegen in den Schulen von Anfang an zu stärken und bei den vielfältigen Anforderungen am Arbeitsplatz Schule zu unterstützen.

Coronabedingt fielen Veranstaltungen aus. Um mit allen noch Interessierten zu einem Abschluss zu kommen, werden noch die folgenden Module angeboten, zu denen Sie sich bitte jeweils gesondert anmelden:

13.10. + 08.11. Starke Stimme (jeweils 9-16 Uhr) Präsenz in Aurich
https://www.vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=132838

14.12.2022 Schul- und Unterrichtsqualität - Multiprofessionelle Zusammenarbeit in der Schule (online)
https://www.vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=133964


Inhalt 16.11.
Vormittags: Kollegiale Beratung
Die Kollegiale Beratung ist eine evaluierte, nachweislich wirksame und leicht erlernbare Beratungsform in Gruppen. Die Teilnehmenden lernen, wie sie professionell an schwierige Situationen im Schulalltag herangehen und effektive Lösungen für konkrete Anliegen und Probleme finden können.
n den ersten Terminen haben die Teilnehmenden bereits das Verfahren der Kollegialen Beratung nach Tietze (Tietze, Kim-Oliver: Kollegiale Beratung rororo 2010) sowie die Beratungsmethoden kennengelernt. Ziel ist es u.a., dass die Gruppe nach einer kurzen Wiederholung die kollegiale Beratung praktisch durchführt.
Diese Veranstaltung wird online durchgeführt. So bietet gerade die online Variante eine Möglichkeit, dass sich eine Gruppe Interessierter -auch aus unterschiedlichen Regionen- nach Abschluss des Stark Starten Programms weiterhin trifft.


Nachmittags: AGIL
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben Handlungskompetenzen, um die eigenen Belastungen im Umgang mit den berufsspezifischen Anforderungen niedrig zu halten. Es sollen durch alle AGIL Module Handlungskompetenzen auf- bzw. ausgebaut werden, die dazu beitragen, Ressourcen schonend einzusetzen und das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu erhalten und/ oder zu steigern.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Sabrina Heick
Jessica Rothe (Leitung)
Zielsetzung
Ziel ist es u.a., dass die Gruppe nach einer kurzen Wiederholung die kollegiale Beratung praktisch durchführt.
AGIL strebt einen möglichst direkten Zugang zur Erholungswelt an – dahin, wo und wie man sich von dem Beanspruchungserleben erholen, regenerieren und Kraft schöpfen kann. .Außerdem betrachten wir den Einfluss von Anerkennung sowie die Zusammenhänge zwischen Stress, Selbstwert und externer und interner Wertschätzung und arbeiten mit den sich individuell ergebenden Konsequenzen.
Kompetenz
  • In dem Baustein "Anerkennung" betrachten wir den Einfluss von Anerkennung sowie die Zusammenhänge zwischen Stress, Selbstwert und externer und interner Wertschätzung und arbeiten mit den sich individuell ergebenden Konsequenzen.
  • Der Baustein Erholung" strebt einen möglichst direkten Zugang zur Erholungswelt an – dahin, wo und wie man sich von dem Beanspruchungserleben erholen, regenerieren und Kraft schöpfen kann.
  • Hindernisse bei der Distanzierung sollen minimiert und Ausgleichssituationen aufgezeigt werden
  • Mit Hilfe der Kollegialen Beratung erreichen Sie:-ie effektive Lösung von konkreten Anliegen / Problemen,  eine Professionalisierung des Herangehens an schwierige Situationen im Schulalltag sowie die Stärkung des Zusammenhalts der Teilnehmenden.
Inhalte
  • Das bewährte AGIL- Training beinhaltet fünf Bausteine, die im Rahmen von "Stark Starten" mit anderen für die Berufseinstiegsphase besonders relevanten Themen verknüpft werden. In jedem Baustein wird ein Thema zentral betrachtet. Die Teilnehmer*inne
  • Die Teilnahme an dieser Veranstaltung befähigt zur selbständigen Fortführung der Kollegialen Beratung.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln