Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Schüler- und Lehrervorträge mit digitalen Tools auflockern
Nr.
KAUR.247.142
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
22.11.2022 , 15:30 Uhr
Ende
22.11.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.10.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte aller Schulformen ab Klasse 3. Die Beispiele der Referentin sind aus dem Bereich Fremdsprachen und DaZ, aber gut auf andere Fächer übertragbar.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Wie Sie Schüler- und Lehrervorträge mit digitalen Tools aufpeppen können, erfahren Sie in dieser Online-Fortbildung: Wie wäre es mit einer digitalen Fotowand als Einstieg in ein Referat, eine Umfrage zu Beginn einer neuen Lerneinheit oder einer kollaborativen Mindmap, um Assoziationen der Lerngruppe zum aktuellen Unterrichtsthema zu sammeln? Sie bekommen in dieser Veranstaltung sowohl Tipps für digitale Themeneinstiege und Appetizer als auch Anregungen zum Abfragen und Sichern von Fachwissen nach einem Referat, der Präsentation von Gruppenarbeitsergebnissen oder einem frontalen Lehrervortrag. Dabei geht es nicht nur um die Bedienung der Tools, sondern auch um ihre Anwendung und passende Aufgabenstellung im DaZ- und Fremdsprachenunterricht.

Kursleitung:
Alexandra Piel, Dortmund
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Alexandra Piel (Leitung)
Zielsetzung
- digitale Tools, die sich zur Auflockerung von Vorträgen eignen, kennen lernen und nutzen
- methodische Anregungen zur Nutzung der digitalen Tools im DaZ- und Fremdsprachenunterricht
- Beispiele für passende Aufgabengestaltung bekommen
Kompetenz
  • Sie können ausgewählte digitale Tools zur Auflockerung von Vorträgen im Unterricht nutzen und erweitern ihr Methodenrepertoire um Ideen zur Einbindung der Tools in ihren Sprachunterricht
Inhalte
  • Nähere Vorstellung und gemeinsame Nutzung verschiedener zur Auflockerung von Vorträgen geeigneter Tools (u.a. Umfagen mit slido oder oncoo, Mindmaptool von Kitsblog, Fotowand mit padlet, Möglichkeiten digitaler Quiz)
  • Anregungen zur methodischen Einbindung der Tools in den Unterricht
  • Beispiele für Aufgabenstellungen
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln