Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Impulse zur Umsetzung der Modulreihe "Verantwortlich mobil sein" auf der Basis des Curriculum Mobilität – Teil 2 (Exemplarisch Module 1-, alle Schulformen)
Nr.
22.48.33
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
30.11.2022 , 14:30 Uhr
Ende
30.11.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
22.11.2022
max. Teilnehmende
50
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte: SEK I, SEK II, Lehrkräfte Berufsbildender Schulen, Ansprechpartnerinnen für BNE und Mobilität, diese Module in einer Erprobungsphase ab Schuljahr 2022/23 umzusetzen und mit den Fachberatungen Mobilität und externen Partnern in einen Austausch zu gehen.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Die Referentin stellt die gesamte Modulreihe 'Verantwortlich mobil sein' vor.
Im Rahmen eines Diskurses werden gemeinsam inhaltliche Szenarien zur Umsetzung der Modulreihe 'Verantwortlich mobil' erörtert, um mit verschiedenen Herangehensweisen an der Schule - regulärer Unterricht, Politik, Projekttag(e), Seminarfach, AG, Exkursionen… kompetenzorientiert mit unseren Schülerinnen und Schülern arbeiten zu können.
Eine Beratung schulformorientiert folgt nach dieser Veranstaltung in terminlicher Absprache mit den TN der Veranstaltung.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Kathrin Staab (Leitung)
Zielsetzung
Die VA-Reihe verfolgt das Ziel, den TN durch Impulse zu aktuellen Mobilitäts-Schwerpunkten Sicherheit im Umgang mit der entwickelten Modulreihe Mobilität zu vermitteln und sie gleichzeitig zu motivieren, an ihrer Schule das Curriculum Mobilität step by step zu etablieren.
Kompetenz
  • vgl. VA vom 11.10.
Inhalte
  • Schwerpunkt der VA sind die Module 5 "Technische Systeme im Verkehr", M 6 "Junge Fahrer - Vision Zero" und M 7 "Mobilität der Zukunft. Dabei wird auf die Gegenheiten der einzelnen Schulformen sowohl inhaltlich als auch schulorganisator
  • Die Logik der VA basiert auf der Handreichung der Modulreihe, so dass den TN Möglichkeiten zu einem umfangreichen Austausch ermöglicht werden.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln