Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

EscapeRoom Edu
Nr.
TMPMZBS.22.47.01
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
22.11.2022 , 13:00 Uhr
Ende
22.11.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.11.2022
max. Teilnehmende
9
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit in Braunschweig.
Veranstaltungstypen
  • Workshop
  • Präsenz
Beschreibung
Ein „Escape-Room Edu“ bietet die Möglichkeit, spielerisch unterschiedlichste Inhalte analog oder digital zu vermitteln.
Zum Einstieg gibt ein Text, Video oder eine Audionachricht einen Handlungsrahmen vor. Beim Spielen müssen die SchülerInnen dann gemeinsam in Gruppen verschiedene Rätsel in einer bestimmten Zeit lösen, um ein zu Beginn definiertes Ziel (z.B. das Finden eines Gegenstands) zu erreichen. Dies alles kann analog und/oder digital stattfinden.
In allen Altersgruppen wird beim Spielen eines „Escape-Rooms Edu“ die Teamfähigkeit und das kooperative Arbeiten in Kleingruppen gefördert, ebenso wie Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und kritisches Denken.
In diesem Workshop lernen Sie das Prinzip „Escape-Room Edu“ kennen und spielen einen kleinen vorbereiteten Escape-Room Edu. Sie erfahren welche Ideen und Tools es für die Gestaltung von Rätseln gibt und skizzieren Ihre ersten eigenen Escape-Room-Unterrichtsszenarien.

Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Ein Angebot des Medienzentrums der Stadt Braunschweig in Zusammenarbeit mit dem Multimediamobil SÜDOST, RKSO
Schulform

beliebig

Veranstalter
Medienzentrum Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Nadine Aggour
Medienzentrum Braunschweig (Leitung)
Zielsetzung
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln