Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Organisation und Leitung einer Chemiesammlung – Richtlinien und Praxistipps
Nr.
KAUR.244.112
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
03.11.2022 , 14:30 Uhr
Ende
03.11.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
20.10.2022
max. Teilnehmende
18
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Die Fortbildung richtet sich an Kolleginnen und Kollegen aller Schulformen und geht auch auf die Einarbeitung fachfremd unterrichtender Kolleginnen und Kollegen ein.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Von der Anschaffung notwendiger und weniger notwendiger Geräte sowie Chemikalien, der vorschriftsmäßigen Lagerung bis hin zum Ansetzen wichtiger Lösungen und möglichen Reparaturen soll die ganze Bandbreite an Aufgaben in einer Chemiesammlung behandelt werden. Für spezielle Fragen und Probleme der Teilnehmerinnen und Teilnehmer besteht selbstverständlich Raum.

Folgende Themen werden in der Fortbildung angesprochen:
- Anschaffung von Chemikalien und Geräten
- Lagerung von Chemikalien und Geräten
- Richtlinien zum Umgang und zur Lagerung von Gefahrstoffen
- Herstellung und Lagerung von Lösungen
- Fachgerechte Entsorgung von Chemikalien
- Gefährdungsbeurteilungen

Hinweis:
Beachten Sie die zur Zeit der Veranstaltung geltenden Regeln zum Infektionsschutz.

Keywords: Chemie, Biologie, MINT, Unterricht, Chemiesammlung, Sicherheit
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Michael Budke (Leitung)
Zielsetzung
Von der Anschaffung notwendiger und weniger notwendiger Geräte sowie Chemikalien, der vorschriftsmäßigen Lagerung bis hin zum Ansetzen wichtiger Lösungen und möglichen Reparaturen wird die ganze Bandbreite an Aufgaben in einer Chemiesammlung behandelt.
Klärung spezieller Fragen und Probleme der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Kompetenz
  • Anschaffung von Chemikalien und Geräten Lagerung von Chemikalien und Geräten Richtlinien zum Umgang und zur Lagerung von Gefahrstoffen Herstellung und Lagerung von Lösungen Fachgerechte Entsorgung von Chemikalien Gefährdungsbeurteilungen
Inhalte
  • Von der Anschaffung notwendiger und weniger notwendiger Geräte sowie Chemikalien, der vorschriftsmäßigen Lagerung bis hin zum Ansetzen wichtiger Lösungen und möglichen Reparaturen wird die ganze Bandbreite an Aufgaben in einer Chemiesammlung behandelt.
  • Klärung spezieller Fragen und Probleme der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln