Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Tableteinsatz im Geschichtsunterricht
Nr.
rkms.11.11.2308
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
08.03.2023 , 15:00 Uhr
Ende
08.03.2023 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
01.03.2023
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Eintrag folgt
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
Der Unterricht im Fach Geschichte lebt u.a. vom Recherchieren, Strukturieren und Präsentieren. In diesem Workshop sollen zum einen Möglichkeiten vorgestellt werden, diese Elemente mit Hilfe des Tablets (im Workshop arbeiten wir mit iPads) umzusetzen. Hierzu werden Möglichkeiten zum Mindmapping, zur Erstellung von Comics sowie zur Präsentation per Erklärvideo vorgestellt. Weiterhin werden einige themenspezifische Unterrichtsideen präsentiert. Wir schauen uns dafür unterschiedliche Apps und viele weitere Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Geschichtsunterricht an. Die Veranstaltung ist offen für alle Lehrkräfte, legt aber einen Schwerpunkt auf die Arbeit ab der Sekundarstufe.


Für eine aktive Mitarbeit sollte nach Möglichkeit ein iPad nebst vorinstallierter App twitter, Popplet, MauAR - Berliner Mauer, ChatterPix Kids und Mentimeter zur Verfügung stehen.
Um die Inhalte des Workshops direkt auf dem iPad auszuprobieren, ist es notwendig, dass die Videokonferenz über ein anderes digitales Endgerät (z.B. einen Laptop) läuft.

Unter www.padlet.com/janhannover/geschichte wurde zu der Veranstaltung ein padlet erstellt.

Medienberatung, RKMS, mzrh
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Medienzentrum der Region Hannoveri
verantwortlich
Veranstaltungsteam
MPB Jan Weickardt (Leitung)
Zielsetzung
Erfolgt noch
Kompetenz
  • Eintrag folgt
Inhalte
  • Eintrag folgt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln