Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Psychomotorik (Module 1 - 2) im Rahmen der Kursreihe Psychomotorik
Nr.
KLIN.22-09-23.014
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
23.09.2022 , 18:00 Uhr
Ende
25.09.2022 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.09.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
612,00€
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Fortbildung in zwei Modulen für Mitarbeiter*innen in Einrichtungen der Behindertenhilfe, Erzieher*innen, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen und Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Seminar
Beschreibung
Die Wahrnehmung des eigenen Körpers durch spielerisches Verhalten ist ein Kernelement der Psychomotorik.
Denn Lernen, Wahrnehmung und Bewegung sind eng miteinander verbunden. Psychomotorik beschreibt diesen
Zusammenhang als enge und wechselseitige Verbindung von psychischen Prozessen und Bewegung.

In der Kursreihe Psychomotorik werden unterschiedliche Aspekte dieses Konzeptes in Theorie und Praxis beleuchtet, konkret erlebbar und damit für die eigene Praxis übertragbar gemacht.

PSYCHOMOTORIK (Modul 1)
Freitag, 23.09.2022, 18:00 Uhr bis Sonntag, 25.09.2022, 13:00 Uhr

ERLEBEN - BEWEGEN - WAHRNEHMEN
- Eigenschaften, Bedeutung und Einsatzgebiete von Psychomotorik
- Erweiterung des Spiel- und Übungsrepertoires und Gestaltung des Bewegungsraumes
- Mischung aus theoretischer Vermittlung, Beobachtung und Analyse sowie eigenes Erleben und Ausprobieren

PSYCHOMOTORIK (Modul 2)
Freitag, 07.10.2022, 18:00 Uhr bis Sonntag, 09.10.2022, 13:00 Uhr

SENSORISCHE INTEGRATION
- Verhaltensauffälligkeiten, Wahrnehmungsbeeinträchtigungen, Grundlagen und Störungen der sensorischen Integration
- Auseinandersetzung mit den verschiedenen Arten von Verhaltensauffälligkeiten (z. B. Hyperaktivität
und Dyspraxie)

REFERENT:
Frank Michalowitz, Oldenburg

KOSTEN:
612,00 € (zzgl. EZ-Zuschlag 17,00 €/Übernachtung)

HINWEISE ZUR KURSREIHE
Es können entweder alle vier Kurse oder jeweils die Kurse Psychomotorik (Module 1-2) bzw. die Kurse Diagnostik (Module 1-2) gemeinsam gebucht werden:
• Psychomotorik (Modul 1) ist nur in Verbindung mit Psychomotorik (Modul 2) buchbar.
• Diagnostik (Modul 1) ist nur in Verbindung mit Diagnostik (Modul 2) buchbar.
• Termine Diagnostik:
Modul 1: Freitag, 18.11.2022, 18:00 Uhr bis Sonntag, 20.11.2022, 13:00 Uhr
Modul 2: Freitag, 09.12.2022, 18:00 Uhr bis Sonntag, 11.12.2022, 13:00 Uhr
Link zur Anmeldung:
• Voraussetzung für die Teilnahme an den Kursen Diagnostik I und II sind Grundkenntnisse im Bereich Psychomotorik.

PSYCHOMOTORIK ZERTIFIKATSKURS
Ein Zertifizierungskurs findet vom 01. - 02.09.2023 statt. Bitte fordern Sie nähere Informationen an.

WEITERE HINWEISE:
Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt ca. 14 Tage vor Beginn per eMail. Dienstrechtlicher Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Sollten Sie bei Ihrer Anmeldung angegeben haben, dass Sie im Ludwig-Windthorst-Haus übernachten möchten, reservieren wir ein Einzelzimmer für Sie (17,00 € Einzelzimmerzuschlag/Übernachtung). Wenn Sie eine Unterbringung im Zwei-Bett-Zimmer wünschen, teilen Sie uns dieses bitte mit (mit Angabe des Namens der 2. Person).

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie aus irgendeinem Grund nach Ihrer Anmeldung an der jeweiligen Veranstaltung nicht teilnehmen können, teilen Sie uns dieses bitte umgehend schriftlich mit. Für unseren Verwaltungsaufwand berechnen wir 26,00 € bzw. höchstens 40 % des Teilnahmebetrages. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt, erstatten wir Ihnen im Krankheitsfall – nach Vorlage eines Attestes durch die*den behandelnde*n Ärztin*Arzt – 50 % der Seminargebühren. Falls Ihre Abmeldung später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn erfolgt oder überhaupt keine Abmeldung bei uns eingeht, müssen wir Ausfallgebühren in voller Höhe des Teilnahmebetrages in Rechnung stellen. Ihnen ist es gestattet, den Nachweis zu erbringen, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger ist als der Pauschalbetrag. Bei mehrteiligen Veranstaltungen gelten ggf. besondere Zahlungsbedingungen (vgl. die jeweilige Ausschreibung).
Schulform

Förderschule,

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Bärbel Witt (Leitung)
Zielsetzung
s.Beschreibung
Kompetenz
  • s. Beschreibung
Inhalte
  • s. Beschreibung
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln