Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Pädagogisches Imkern und insektenfreundliches Gestalten von Schulgärten - aus der Praxis für die Praxis
Nr.
KOL.2234.002
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
26.08.2022 , 09:00 Uhr
Ende
26.08.2022 , 13:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Der Workshop richtet sich an interessierte Lehrkräfte alle Schulformen, die sich für das Thema BNE, Schulgarten und insektenfreundliche Schule begeistern können.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Im Rahmen von Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) entstehen an vielen Schulen Schulgärten, die Kinder und Jugendliche an Kreislaufprozesse in der Natur heranführen sollen.
Die IGS Delmenhorst hat sich auf den Weg gemacht und ihren umfangreichen Schulgarten auch konzeptionell in die pädagogische Arbeit miteingebunden.
Wir wollen in diesem Workshop den Schulgarten der IGS Delmenhorst vorstellen und seine verschiedenen Bereiche, wie z.B. Wildbienengarten und Schulimkerei allen Interessierten zugänglich machen. Auch die planerische Vorarbeit soll dabei betrachtet werden.
Zusätzlich werden wir interdisziplinär ein Konzept erarbeiten, wie ein Schulgarten besonders im Hinblick auf eine insektenfreundliche Gestaltung auch pädagogisch so umgesetzt werden kann, dass er nachhaltig zu einer umweltbewussten Bildung aller Schüler*innen beitragen kann.

Anna Winkelmann als Lehrerin an der IGS Delmenhorst stellt den Schulgarten, in dem Projekte und AGs verschiedener Kolleginnen und Kollegen durchgeführt werden, als Beispiel für gelingende Praxis vor. Uwe Endesfelder gibt wichtige Tipps und Tricks im Hinblick auf insektenfreundliche Bepflanzung und Bewirtschaftung und zeigt Haltungsbedingungen für verschiedene Insekten auf, wie z.B. für Honigbienen, Wildbienen, Wespen, Marienkäfer etc. auf. Ines Oldenburg zeigt verschiedene konzeptionelle Ideen und Aufgabenstellungen, wie ein Schulgarten pädagogisch und konzeptionell in die schulische Arbeit miteinfließen kann.

Die Durchführung erfolgt unter Beachtung der zu dem Zeitpunkt geltenden Regelungen Verordnungen des Landes Niedersachsen und den Vorgaben der RLSB in Bezug auf die pandemische Lage.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Oldenburg - Oldenburger Fortbildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Priv.-Doz. Dr. Ines Oldenburg (Leitung)
Zielsetzung
Die TN erhalten fundierte Kenntnisse zur Gestaltung eines insektenfreundlichen Schulgartens.
Die Einbindung in ein pädagogisch-fachdidaktisches Schulkonzept wird praktisch erarbeitet.
Kompetenz
  • ***
Inhalte
  • Vorstellung eines Schulgartens im Rahmen eines BNE-Konzeptes;
  • Interdisziplinäre Erarbeitung eines pädagogischen Konzeptes zur Umsetzung einer nachhaltigen umweltbewussten Bildung.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln