Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

MakerFaire Hannover 2022 - Lehrertag mit abschließender Podiumsdiskussion am 10. September 2022 von 10.30 - 16.30
Nr.
22.36.44
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
10.09.2022 , 10:30 Uhr
Ende
10.09.2022 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
26.08.2022
max. Teilnehmende
150
min. Teilnehmende
15
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrende aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Tagung
Beschreibung
Im Rahmen der Maker Faire 2022 in Hannover findet ein begleitender Lehrertag in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Make:Educataition und der Region Hannover statt.

WICHTIGER HINWEIS: Melden Sie sich bitte unbedingt auch auf der Seite https://maker-faire.de/hannover/lehrertag/ an. Hier können Sie auch das ausführliche Programm einsehen.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Grundschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. rer. nat. Oliver Burmeister
MPB Uwe Cordes
Mirek Hancl
Daniel Klink
Daniel Klink
Eva Maria Krause (Leitung)
Dennis Kubin
Dr. Martin Lützelberger
Zielsetzung
Die Teilnehmenden gewinnen einen Eindruck in die aktuellen Möglichkeiten und Probleme bei der Umsetzung von Making im Schulumfeld.

Die folgenden Fragestellungen sollen insbesondere während der Podiumsdiskussion am Ende dabei näher beleuchtet werden:

Wie passen Maker-Projekte zum Curriculum?
Helfen schulische Makerspaces bei der Berufsorientierung?
Sind Maker-Skills für Unternehmen wichtig?
Braucht es ein besseres Angebot an Lehrer-Fortbildungen?
Kompetenz
  • kennt vielfältige Möglichkeiten, Making im Schulumfeld einzusetzen.
  • weiß um die Schwierigkeiten und deren Lösungsmöglichkeiten, die in den Anfängen bei der Etablierung von Making in der Schule auftreten können.
Inhalte
  • Wie passen Maker-Projekte zum Curriculum?
  • Helfen schulische Makerspaces bei der Berufsorientierung?
  • Sind Maker-Skills für Unternehmen wichtig?
  • Braucht es ein besseres Angebot an Lehrer-Fortbildungen?
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln