Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Auf dem Weg zur Tablet-Schule - Auftaktveranstaltung
Nr.
22.38.41
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
21.09.2022 , 10:00 Uhr
Ende
23.09.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
10.07.2022
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Lehrkräfte an allgemeinbildenden niedersächsischen Schulen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz + Online
  • Blended Learning
Beschreibung
Diese Fortbildungsreihe, die auf ein Schuljahr ausgelegt ist, soll Schulen parallel zur schulinternen Planung auf dem Weg zu einer Tablet-Klasse oder eines Tablet-Jahrgangs begleiten und unterstützen, angefangen bei der ersten Idee bis hin zur Einführung der Geräte. Neben technischen Schwerpunkten werden auch die unterrichtliche Umgestaltung sowie organisatorische und rechtliche Themen schwerpunktmäßig behandelt. Schulübergreifender Austausch und Vernetzung sind weitere Ziele der Fortbildung.

Die Grundlage dieser Fortbildung ist der Moodle-Kurs "Auf dem Weg zur Tablet-Schule", den Sie hier per Gastzugang anschauen können:

https://moodle.nibis.de/mooc_dev/course/view.php?id=6

Die Adressaten dieses Angebotes sind Schulen aller Schulformen, die eine 1:1-Ausstattung mit Tablets einer Klasse oder eines Jahrgangs für das Schuljahr 23/24 oder später planen wollen. Bitte schauen Sie sich vor einer Anmeldung unbedingt den Moodle-Kurs an! Falls Ihnen der Inhalt des Kurses für Ihre schulinterne Planung ausreicht, müssen Sie sich nicht hier anmelden! Im Gegensatz zum Online-Kurs handelt es sich hierbei um einen betreuten Kurs. Für die teilnehmenden Schulen wird ein Forum bereitgestellt, in dem man sich austauschen und von den Erfahrungen anderer Schulen profitieren kann. Zudem gibt es regelmäßige Videokonferenzen in einem zwei- bis vierwöchigem Turnus zu festgelegten Themen und zum offenen Austausch. Dies beides gibt es im öffentlich zugänglichen Kurs nicht!

Zusätzlich findet zu Beginn des nächsten Schuljahres vom 21. bis zum 23.09.22 eine dreitägige Präsenzveranstaltung in Vechta statt, auf der Sie u.a. folgendes erwartet: Sie lernen die anderen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer kennen und können sich vernetzen, um Synergieeffekte zu schaffen. Ein Kollege der Liebfrauenschule Vechta, die bereits Tablet-Schule ist, berichtet von seinen Erfahrungen aus der Praxis und beantwortet Fragen. Zusätzlich werden Möglichkeiten eines Mobile Device Managements demonstriert. Des Weiteren steht ein Besuch der Liebfrauenschule auf der Tagesordnung, bei welchem Sie in Kleingruppen im Unterricht hospitieren, um einen Einduck zu bekommen, wie zeitgemäßer Unterricht mit Tablets gestaltet werden kann. Neben der Entwicklung eigener Unterrichtsideen wird Zeit geschaffen, um gemeinsam an Dokumenten wie z.B. einer Nutzungsordnung zu arbeiten und Projektphasen wie z.B. eine Einführungswoche für Ihre eigene Schule zu planen.

Wichtiger Hinweis: Diese Fortbildung ist auf 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt. Pro teilnehmer Schule kann sich nur eine Kollegin oder ein Kollege anmelden, und zwar diejenige/derjenige, die/der auch an der Präsenzveranstaltung in Vechta teilnimmt. An den regelmäßigen Videokonferenzen können natürlich weitere Kolleginnen oder Kollegen der Schule teilnehmen, für diese können nach Abschluss der Anmeldephase entsprechende Zugänge erstellt werden, mit denen auch das Forum genutzt werden kann.
Schulform

Berufsqualifizierende Berufsfachschule,

Berufsbildende Schulen,

Berufseinstiegsklasse,

Berufseinstiegsschule,

Berufsfachschule,

Berufliches Gymnasium,

Berufsoberschule,

Berufsschule,

Berufsvorbereitungsjahr,

Fachoberschule,

Fachschule,

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Hochschule,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Kommission,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Primarstufe,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich,

Schulkindergarten,

Studienseminar

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
MPB Paul Jakobs
MPB Matthias Ottmann
MPB Christian Reiff (Leitung)
Zielsetzung
Planung und Vorbereitung einer 1:1-Ausstattung mit Tablets, Vernetzung mit anderen Tablet-Schulen
Kompetenz
  • Planung und Vorbereitung einer 1:1-Ausstattung mit Tablets
  • Vernetzung mit anderen Tablet-Schulen
Inhalte
  • Diese Fortbildungsreihe, die auf ein Schuljahr ausgelegt ist, soll Schulen parallel zur schulinternen Planung auf dem Weg zu einer Tablet-Klasse oder eines Tablet-Jahrgangs begleiten und unterstützen.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln