Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Vernetzte Schulsozialarbeit: Digitale Kommunikation und Dokumentation in der Schulsozialarbeit mit einem Lernmanagementsystem (LMS) - Termine am 6.9., 13.9., 20.9.2022, jeweils 14 – 16:30 Uhr
Nr.
22.36.39
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
06.09.2022 , 14:00 Uhr
Ende
20.09.2022 , 16:30 Uhr
Anmeldeschluss
29.08.2022
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird nicht angeboten
Adressaten
Kolleginnen und Kollegen aus der sozialen Arbeit in schulischer Verantwortung
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Kurs auf ELEC
  • Fortbildung
Beschreibung
Digitale Medien durchdringen alle Lebens- und Arbeitsbereiche. So auch Schule und Schulsozialarbeit!

Die Arbeit mit digitalen Medien bedeutet nicht nur zeitgemäße Kommunikation und Dokumentation, sondern kann auch den Arbeitsalltag der Schulsozialarbeiter*innen wesentlich erleichtern!

Diese Fortbildung findet online im Blended-Learning-Format statt und dauert zwei Wochen. Es gibt insgesamt drei gemeinsame Phasen mit Videokonferenzen und zwei Selbstlernphasen, in denen auch optionel von den TN digitale Besprechungen durchgeführt werden können.

Begleitet werden die Selbstlernphasen durch ein Tutorium über das integrierte Forum.
Voraussetzung ist lediglich ein PC (Laptop) mit Headset und eine stabile Internetverbindung.

Für die Selbstlernphasen sollten ein bis zwei Stunden pro Woche eingeplant werden.


Mit der Anmeldung zur VA verpflichten Sie sich zur Teilnahme an allen drei Arbeitsmodulen, zum ersten werden Sie eingeladen, der Raum innerhalb der elec bleibt derselbe.
Schulform

Berufsqualifizierende Berufsfachschule,

Berufsbildende Schulen,

Berufseinstiegsklasse,

Berufseinstiegsschule,

Berufsfachschule,

Berufliches Gymnasium,

Berufsoberschule,

Berufsschule,

Berufsvorbereitungsjahr,

Fachoberschule,

Fachschule,

Förderschule,

Grundschule,

Gymnasium,

Gymnasium Sek I,

Gymnasium Sek II,

Hochschule,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Kommission,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Primarstufe,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich,

Schulkindergarten,

Studienseminar

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Winfried Altmann (Leitung)
Frau Jutta Anton
Claudia Maria Korte
Zielsetzung
Ziel der Fortbildung ist das Kennenlernen von digitalen Werkzeugen für die Kommunikation und Dokumentation im täglichen sozialarbeiterischen Handeln.
Kompetenz
  • Die Teilnehmenden erweitern ihre digitalen Kompetenzen.
  • Sie agieren sicher in einer digital geprägten Arbeitswelt der Zukunft und kommunizieren multiprofessionell.
Inhalte
  • Thema Netzwerken; Überprüfen eigener Vernetzungen; neue Vernetzungen initiieren
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln