Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Weiterentwicklung der Familienschulen in Landkreis Cuxhaven
Nr.
KBED22.28.163
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
11.07.2022 , 09:00 Uhr
Ende
12.07.2022 , 15:30 Uhr
Anmeldeschluss
03.07.2022
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
11
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird nicht angeboten
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Die 'Familienschulen' Schiffdorf, Cuxhaven, Hemmoor
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Im Zentrum der zwei Tage steht die Weiterentwicklung der Familienschulen, um eine höhere Wirksamkeit und Nachhaltigkeit des Angebotes zu erreichen. Eine Abstimmung über Methoden, Haltung und Strukturen über die verschiedenen Einrichtungen hinweg soll in der Gesamtgruppe diskutiert werden. Am ersten Tag wird im Rahmen eines Impulsvortrages die Arbeit in der Familienschule in Berlin vorgestellt und anhand der Impulse sollen Bezüge und Ideen zu den Angeboten im Landkreis Cuxhaven hergestellt werden.

Referentin am 11.07.2022: Cornelia Adolf
Systemische Familientherapeutin und Multifamilientherapeutin. Sozialpädagogin. Geschäftsführerin von Familienanlauf und damit der Familienschule.

Seminarzeiten:
11.07.2022 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
12.07.2022 von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/

Bitte beachten Sie die Corona-Regeln des Tagungshauses: https://ev-bildungszentrum.de/corona-news/
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Markus Föhl
Claudia Hillers (Leitung)
Andreas Schaefer
Zielsetzung
Methodische und inhaltliche Weiterentwicklung der Familienschulen am Beispiel der Familien-schule in Berlin. Annäherung der Strukturen in den verschiedenen Projektstandorten
Kompetenz
  • Kenntnis der Arbeitsweisen in Berlin
  • • Reflexion der eigenen Arbeit – Wandeltriade: Bewahren, optimieren, verändern
  • Vereinbarungen und Absprachen entwickeln und festhalten
  • • Gemeinsame Absprachen im Landkreis tragen, umsetzen und evaluieren
Inhalte
  • Familienschularbeit in Berlin
  • Übergangsgestaltung bei Rückschulungen
  • Förderstunden als Zusatzangebot
  • LSL als festes Evaluationsverfahren
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln