Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lesen macht stark Niedersachsen - Primarbereich: Nachqualifizierung zum Lesecoach Jahrgang 1&2, Termine: 30.08. Online, 04.-05.10.2022 Präsenz, 08.12.2022 Online
Nr.
22.35.24
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
30.08.2022 , 10:00 Uhr
Ende
08.12.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
09.08.2022
max. Teilnehmende
24
min. Teilnehmende
12
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Lehrkräfte der LMS-Projektschulen Primarbereich, fester TeilnehmerInnenkreis
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Module des Fortbildungsprogramms „Lesen macht stark“ bilden die Basis für eine umfassende Leseförderung. Neben dem Erwerb von fachlichem Wissen wird der Blick auch auf die Möglichkeiten einer durchgängigen und auf lange Sicht angelegten Verankerung in der gesamten Schule gerichtet. Modulinhalte werden im eigenen Schulkontext erprobt und in der Gruppe reflektiert.
Die Gruppe der Teilnehmenden setzt sich ausschließlich aus dem Kreise der an LMS-Niedersachsen teilnehmenden Schulen zusammen. Es handelt sich um eine Nachqualifizierungsreihe für die Jahrgänge 1&2 im 3. Projektjahr.

Alle Termine dieser Veranstaltungsreihe:
VA 1: Dienstag, 30.8.2022, 15.00-18.00, online (BBB)
VA 2: Dienstag, 04.10.- Mittwoch, 05.10.2022, in Präsenz
VA 3: Donnerstag, 08.12.2022, 8.30 – 16.00 Uhr, online (BBB)

WICHTIG: Notebooks (oder Tablets) und Kopfhörer werden für die Durchführung der Schulung benötigt. Mitgebrachte Geräte sind jedoch nicht über das NLQ versichert.

Die erforderlichen Kosten (inkl. Reisekosten) nach den Bestimmungen der Niedersächsischen Reisekostenverordnung werden vom NLQ übernommen.
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Imke Hanssen (Leitung)
Karola Penz
Zielsetzung
Die Teilnehmenden lernen Ziele, Konzept und Material von Lesen macht stark Niedersachsen Grundschule für die Jahrgänge 1 und 2 kennen.
Sie erwerben wesentliche aktuelle Fachkenntnisse zum Erwerb, zur Diagnostik und zur Förderung von Lese- und Schreibkompetenzen.
Sie lernen, wie sie mit Hilfe der Materialien Schwierigkeiten im Schriftspracherwerb frühzeitig erkennen, individuelle Förderansätze entwickeln und den Lernentwicklungsprozess dokumentieren können.
Kompetenz
  • folgt
Inhalte
  • Gesamtkonzept und Ziele von LMS Niedersachsen
  • Rolle als Lesecoach
  • Kennenlernen der Materialien
  • inhaltliche Schwerpunkte: frühes Schriftwissen, Hören/Zuhören; Schriftspracherwerb; Rechtschreibung; Automatisierung; Leseflüssigkeit
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln