Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Biologie: Implementierung des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe ab 2022/2023. Fortbildung für die Einführungsphase (Schuljahrgang 11)
Nr.
KBED22.35.169
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
01.09.2022 , 09:30 Uhr
Ende
01.09.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
18.08.2022
max. Teilnehmende
36
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Geschlossener Teilnehmerkreis, Je zwei Lehrkräfte für das Fach Biologie von folgenden Schulen: Amandus-Abendroth-Gymnasium; Lichtenberg-Gymnasium; Gymnasium Warstade; Gymnasium Otterndorf; Gymnasium Wesermünde; Nds. Internatsgymnasium; Gymnasium Bremervörde; Aue-Geest-Gymnasium; Gymnasium Halepaghen-Schule; Gymnasium Athenaeum; Vincent-Lübeck-Gymnasium; Gymnasium Buxtehude Süd; IGS Buxtehude; IGS Stade; Elbmarschen-Schule; Waldschule Hagen-Beverstedt; Freie Waldorfschule Stade; Freie Waldorfschule Apensen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
2020 wurden erstmals bundesweite Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife im Fach Biologie veröffentlicht. Sie ersetzen die Einheitlichen Prüfungsanforderungen (EPA). Das entsprechend angepasste Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe tritt zum 1. August 2022 in Kraft und gilt ab dem Schuljahr 2022/2023 für die Einführungsphase.

Bildungsstandards und Kerncurriculum bilden u. a. die Grundlage für das 2025 erstmals bundesweit stattfindende Abitur.

Gemäß Implementierungserlass des Niedersächsischen Kultusministeriums erfolgen die jeweils eintägigen Präsenzveranstaltungen zur Implementierung der Einführungsphase des neuen Kerncurriculums in den regionalen Schulsets aller RLSB.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung dienen die folgenden Dokumente:

Die Bildungsstandards im Fach Biologie für die Allgemeine Hochschulreife finden Sie unter: https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2020/2020_06_18-BildungsstandardsAHR_Biologie.pdf

Das Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe im Fach Biologie finden Sie unter https://cuvo.nibis.de/cuvo.php?p=detail_view&docid=1513&k0_0=Schulform&v0_0=Gymnasiale%20Oberstufe%20-%20Gymnasium&k0_1=Fach&v0_1=Biologie

Die Lernaufgaben Sekundarstufe II zur Illustration der Bildungsstandards im Fach Biologie finden Sie unter: https://www.iqb.hu-berlin.de/bista/UnterrichtSekII/nawi_allg/biologie/

Die illustrierenden Beispielaufgaben zur Orientierung hinsichtlich der Gestaltung und der zu erwartenden Anforderungen der Aufgaben im Abitur ab 2025 finden Sie unter: https://www.iqb.hu-berlin.de/abitur/sammlung/naturwissenschaften/


Referentinnen:
Dr.in Dagmar Isheim, Multiplikatorin RLSB und Lehrkraft
Jutta Schulz, Multiplikatorin RLSB und Lehrkraft


Organisatorischer Hinweis:
Getränke und Essen sind selber mitzubringen.

_______________________

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Reisekosten werden im Rahmen der bereitgestellten Haushaltsmittel auf Antrag an Lehrkräfte ÖFFENTLICHER Schulen erstattet. Das entsprechende Formular finden Sie hier: http://www.extra.formularservice.niedersachsen.de/cdmextra/cfs/eject/pdf/427.pdf?MANDANTID=5&FORMUID=035_002n
_____________________
Corona-Hinweis:
Die am Veranstaltungsort aktuellen geltenden Hygienebestimmungen sind einzuhalten.
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Dagmar Isheim (Leitung)
Jutta Schulz
Zielsetzung
Implementierung des Kerncurriculums für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe im Fach Biologie im regionalen Schulset.
Kompetenz
  • Die Teilnehmenden fassen Neuerungen des Kerncurriculums für die gymnasiale Oberstufe zusammen (u. a. Kompetenzmodell, Basiskonzepte und Operatoren).
  • Die Teilnehmenden führen Experimente durch.
  • Die Teilnehmenden ordnen digital basierte Kompetenzen spezifischen Fachinhalten im Curriculum zu und analysieren digital gestützte Lernangebote (Modellierungen, Simulationen)
  • Die Teilnehmenden entwickeln Grundzüge schulinterner Arbeitspläne.
Inhalte
  • Struktur der Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife im Fach Biologie
  • Konzeption des neuen Kerncurriculums für die Einführungsphase (Sjg. 11) der gymnasialen Oberstufe
  • Kompetenzmodell, Basiskonzepte, Operatoren
  • Fachkompetenz in der digitalisierten Welt
  • Fachpraktische Anteile zur Umsetzung der EG-Kompetenzen / - Immunbiologie in der Einführungsphase
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln