Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Fit gegen Fakes! Desinformation entlarven und kontern
Nr.
KLIN.22-11-14.023
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Fit gegen Fakes! Desinformation entlarven und kontern: 14.11.2022-15.11.2022, 10:00 - 15:00
Anfang
14.11.2022 , 10:00 Uhr
Ende
15.11.2022 , 15:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.10.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
290,00€
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Seminar für Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Konflikte und Krisen wie russische Invasion der Ukraine und die Corona-Pandemie erhöhen unser Bedürfnis nach aktuellen Nachrichten. Dabei den Überblick zu behalten ist gar nicht so leicht. Kampagnen der (digitalen) Desinformation machen es uns schwer zu erkennen, welche Meldungen wahr und welche erlogen sind.

Die redaktionelle Medienkompetenz wird so für Schüler* innen und Lehrkräfte immer wichtiger. Welchen Quellen
kann ich trauen, welchen nicht? Und wie finde ich das selbst heraus? Im Seminar werfen wir einen kritischen Blick auf den eigenen Nachrichtenkonsum und jenen der Schüler*innen. Sie lernen vertrauenswürdige Quellen kennen und erhalten einen Einblick in der Arbeit einer erfahrenen Journalistin.

Ziel des Seminars ist die Schulung der redaktionellen Kompetenz. Sie erlernen Techniken und Methoden, wie Sie Fake News erkennen, entlarven und kontern können. Und natürlich bekommen Sie nützliche Tipps, Hinweise und Links für die Behandlung des Themas im Unterricht.

Referenten: Nils Thieben, Lingen und Carolyn Wißing, WDR

Kosten: 290,00 € (EZ-Zuschlag 17,00 €)

Hinweis: Bringen Sie bitte ein digitales Endgerät für Recherche und Übungen mit.
Schulform

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Lingen, Ludwig-Windthorst-Hausi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Judith Hilmes (Leitung)
Zielsetzung
s. Beschreibung
Kompetenz
  • s. Beschreibung
Inhalte
  • s. Beschreibung
Flyer Antrag zur Vorlage bei Vorgesetzten

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln