Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mit Haltung führen - Fortbildung für schulische Führungskräfte in zwei Modulen (Modul 2)
Nr.
KBED22.40.054
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
05.10.2022 , 09:00 Uhr
Ende
07.10.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
20.09.2022
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
10
Kosten
0,10€
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Schulleitungen aller Schulformen, die bereits am 1. Modul teilgenommen haben (KBED22.33.053 - vom 17.08.2022 bis 19.08.2022 im TARANGA in Rotenburg).
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
GESAMTKOSTEN für die Teilnahme an Modul 1 und Modul 2 (5 Fortbildungstage):
- 390,00 € bis 524,00 € p. P. je nach Teilnehmendenzahl inkl. Verpflegung (OHNE Übernachtung)
- 540,00 € bis 674,00 € p. P. je nach Teilnehmendenzahl inkl. Verpflegung (MIT Übernachtung/EZ)

(Das etwas weiter oben stehende Kostenfeld ist bitte als gegenstandslos zu betrachten.)

***********************************************************************************************************
Im zweiten Modul des Seminars vertiefen wir in praktischen Übungen die Gesprächsanteile aus Modul 1. Zusätzlich geht es diesmal um strukturelle Gedanken zur Teamzufriedenheit. Dazu arbeiten wir mit systemischen Grundprinzipien eines Unternehmens. Darin finden sich häufig und sehr zielorientiert mögliche Erklärungen für vorhandene Störungen in der Grundstimmung des Kollegiums. Sie lernen, Ziele unter Berücksichtigung persönlicher Wahrnehmungen und Motivation zu entwickeln und klar zu formulieren. Ergänzende Techniken zum Zeitmanagement und der Fokussierung ermöglichen Ihnen eine effizientere Nutzung der persönlichen Ressourcen.

Inhalte:
- Lösungsorientierte Gesprächsführung (Vertiefung aus Modul 1)
- Disney – Methode
- Systemische Prinzipien eines Unternehmens
- Methoden zum Zeitmanagement
- Klare Zielvereinbarungen für Ihr Team formulieren
- Optional Möglichkeiten zum ergänzenden Coaching

Wir arbeiten im Seminar nach aktuellen Grundlagen aus NLP (Neuro- Linguistische Psychologie) in Verbindung mit Grundannahmen der systemischen Ansätze.

****************************************************************
Das Seminar besteht aus zwei Modulen und baut aufeinander auf. Der erste Teil findet vom 17.08.2022 bis 19.08.2022 im Hotel TARANGA statt:
Veranstaltungs-Nr. KBED22.33.053 - Anmeldelink: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=131901

****************************************************************

Bitte beachten Sie auch folgende ONLINE-Veranstaltung:
ON-KBED22.47.158: Bewegtes Arbeiten = bewegtes Denken - Live-Online-Veranstaltung am 24.11.2022, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Beschreibung und Anmeldemöglichkeit unter: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=131945

****************************************************************

Referent:
Frank Wooßmann (Mediation & Coaching)
- Ehemaliger Schulsozialpädagoge
- Systemischer Berater
- Mediator
- Zertifizierter Coach (deutscher Verband für Coaching und Training)
- NLP Master
- Verkaufsmanager (IHK zertifiziert)


_______________________
ACHTUNG:
Bitte beachten Sie unbedingt die aktuell geltende Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus
Ebenso sind die aktuellen Corona-Regeln des Tagungshauses einzuhalten:
https://www.taranga.de/

_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Frank Wooßmann (Leitung)
Zielsetzung
Ein Team zu führen, ist in erster Linie eine Frage der inneren Haltung. Sie lernen den Umgang mit
Vorurteilen, hinterfragen die eigene Rolle im System und bringen Ihren Führungsanspruch auf den
Punkt. Sie hinterfragen aber genauso auch die Wahrnehmungskanäle ihres Kollegiums und lernen
Ihre Sprache entsprechend zu kalibrieren.

Lernen Sie, in Konflikten zielsicher im Kontakt zu bleiben, Auseinandersetzungen als Wertschätzung
zu betrachten und diese Erkenntnisse als gesunde Teamprophylaxe gewinnbringend einzubringen.
Wir durchlaufen alle Phasen - im reinen Wortsinn auf einer körperlichen Ebene durch aktive Bewegung.
Lernen Sie, Herausforderungen auf unterschiedlichen Ebenen zu meistern und Ihr Team dabei
mitzunehmen.
Kompetenz
  • Techniken zur konzeptionellen Entwicklung anwenden
  • Systemische Unternehmensgrundsätze reproduzieren
  • Individuelles Zeitmanagement umsetzen
  • Ziele entwickeln und klar formulieren
Inhalte
  • Vertiefung aus Modul 1 - Erkenntnisse aus dem Coaching
  • Disney - Methode
  • Lösungsorientierte Gesprächs-Führung (pacing und leading) - (Wiederholung)
  • Systemische Prinzipien eines Unternehmens
  • Methoden zum Zeitmanagement / Klare Zielvereinbarungen formulieren
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln