Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Bundeskongress der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer
Nr.
VV22.414
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
23.09.2022 , 09:00 Uhr
Ende
24.09.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
500
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird nicht angeboten
Adressaten
Lehrkräfte, Referendar*innen, Dozent*innen sowie Studierende des Fachs Französisch
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Tagung
Beschreibung
Der nächste Bundeskongress der Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehrer (VdF) findet vom 23. bis 24. September 2022 an der Universität Osnabrück statt. Unter dem Motto Le français fait bouger. Fais bouger le français! werden aktuelle Fragen und Herausforderungen eines modernen Französischunterrichts aufgegriffen und Lösungsansätze für die Praxis zur Diskussion gestellt. Der Kongress richtet sich an Lehrkräfte, Referendar*innen, Dozent*innen sowie Studierende des Fachs Französisch. . Das vielfältige Angebot an Ateliers (46 Ateliers aufgeteilt in 5 Zeitscheinen) wird durch ein Kulturprogramm, ein Konzert der deutsch-französischen Hip-Hop Band Zweierpasch und einer Ausstellung von Verlagen und Institutionen ergänzt. Wir freuen uns sehr, dass wir den Slammer Élémo aus Québec für unseren Eröffnungsvortrag zum Thema Soyons des modèles pour la langue française gewinnen konnten.
Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier:
https://www.vdf-bk2022.uni-osnabrueck.de/
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Berufliches Gymnasium,

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Oberschule Sek I,

Oberschule Sek II,

Realschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich,

Studienseminar

Veranstalter
Vereinigung der Französischlehrerinnen und -lehreri
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Grégoire Fischer (Leitung)
Zielsetzung
An den zwei Tagen werden in ca. 50 Ateliers, einem Kulturprogramm, einem Konzert und Eröffnungsvortrag den Teilnehmenden diverse inhaltliche und fachdidaktische Themenbereiche des Französischunterrichts aufgezeigt mit dem Ziel, Bewegung in den Französischunterricht zu bringen und das Potenzial von Französischunterricht aufzuzeigen.
Kompetenz
  • - Einsatz von Film und Musik im Französischunterricht (5 Angebote) - Werteerziehung im Französischunterricht (6 Angebote) - Förderung der Interkulturellen kommunikativen Kompetenz (9 Angebote) - Differenzierung (2 Angebote)
  • - innovative Lernmethoden (5 Angebote) - Förderung der sprachlichen Mittel (4 Angebote) - Zur Situation des Französischunterrichts (4 Angebote)
  • Folgende Kompetenzen werden in den Ateliers angebahnt: - Bewegung im Französischunterricht (7 Angebote) - Förderung der Text- und Medienkompetenz (4 Angebote) - Einsatz digitaler Medien im Französischunterricht (3 Angebote)
Inhalte
  • Der Bundeskongress greift aktuelle Themen der Fremdsprachendidaktik und des Französischunterrichts auf und ermöglicht in diversen Ateliers diese gemeinsam zu erleben und zu vertiefen. Darüber hinaus bietet der Bundeskongress Möglichkeiten der Begegnung und
  • des gemeinsamen Austausches.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln