Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abgesagt: Chemie: Digitale Aspekte des neuen Bildungsplans Teil 1
Nr.
KOS.2226.139
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
28.06.2022 , 15:00 Uhr
Ende
28.06.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
28.06.2022
max. Teilnehmende
22
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte der naturwissenschaftlichen Fächer der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Organisatorischer Hinweis: Diese Fortbildung ist als Präsenzveranstaltung in Bremen geplant. Sollte sich die Lage vor Ort in Hinblick auf die Infektionszahlen ändern, wird sie - ggf. auch sehr kurzfristig - abgesagt oder in ein Onlineformat überführt. In diesen Fällen würden Sie rechtzeitig eine Info erhalten.

In einer 3-stündigen Fortbildung werden konkrete Unterrichtsideen vorgestellt, wie iPads gezielt im Chemieunterricht integriert werden können. In der Fortbildung werden folgende Inhalte angeboten:
• Lernumgebungen für den direkten Unterrichtseinsatz.
• StopMotion-Videos zur Visualisierung von naturwissenschaftlichen Prozessen.
• Einblicke in die digitale Mappenführung von Schüler:innen mit dem iPad und eine Diskussion über die Chancen und Risiken.
Die Teilnehmer:innen erhalten die Gelegenheit ausgewählte Apps auszuprobieren und Erfahrungen zu sammeln. Bei der Fortbildung handelt es sich um den ersten Teil. Im zweiten Teil der Fortbildung im nächsten Schuljahr steht die digitale Messwerterfassung im Vordergrund. Die Webseite www.Digitale-Medien.Schule ermöglicht im Vorfeld einen Eindruck über die vorgestellten Themen zu erhalten.

Referenten:
Dr. Moritz Krause

Gymnasium Horn
Vorkampsweg 97
28359 Bremen
Treffpunkt: Raum 503


Für diese Veranstaltung gelten die üblichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen des KOS (s.u.).
Mit Ihrer VeDaB-Meldung erklären Sie zugleich, dass Sie diese Teilnahmebedingungen vollumfänglich akzeptieren.
Schulform

Berufsbildende Schulen,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Dr. Michael Budke (Leitung)
Zielsetzung
In der Fortbildung liegt der Fokus auf digitalen Unterrichtskonzepten und Lernumgebungen, die gewinnbringend in Lernprozesse integriert werden können. In Workshopphasen können die Inhalte direkt ausprobiert werden. Die Inhalte orientieren sich an der Einführungsphase des neuen Bildungsplans im Land Bremen, der ab dem Schuljahr 2022/2023 in Kraft treten wird.
Kompetenz
  • folgt
Inhalte
  • folgt
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln