Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Lösungsorientierte Gesprächsführung mit einzelnen Schüler*innen
Nr.
khi22.27.116
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
04.07.2022 , 08:30 Uhr
Ende
05.07.2022 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
27.06.2022
max. Teilnehmende
12
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird nicht angeboten
Adressaten
Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen öffentlicher Schulen.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
***** ACHTUNG *****

Zum Termin 4. und 5. Juli 2022 sind aktuell keine Plätze mehr buchbar.
Inhaltsgleiche Angebote sind in Vorbereitung.
Wir informieren, sobald Termine festehen.


***********************





Die Veranstaltung findet an zwei Tagen statt:
Mo. 04.07. von 08:30 - 13:00 und
Di. 05.07. von 08:30 - 12:30 Uhr.

-----

Bei Schwierigkeiten einzelner Schülerinnen oder Schüler sollten Sie ein Einzelgespräch mit ihr/ihm führen. In diesem Online-Seminar werden Ihnen zwei dafür gut geeignete Gesprächstechniken vermittelt. Beide Gesprächstechniken lassen sich verknüpfen und eignen sich gleichermaßen zur Äußerung von Kritik, Anerkennung und Wertschätzung.
Nach der theoretischen Einführung wird von allen Teilnehmenden die jeweilige Technik in Kleingruppen geübt.

Tag I
Am 1. Tag lernen Sie eine Technik die das Problembewusstsein beim anderen fördert. Wir bearbeiten, worauf es in Ihrer Gesprächsführung ankommt, damit ein Kritikgespräch zielgerichtet verläuft und möglichst eine Verhaltensänderung, mindestens einen Veränderungsimpuls beim anderen herbeiführt. Dabei werden wir auf Aufbau, Wortwahl und nonverbale Signale achten. Die Technik wird in Kleingruppen ausprobiert.

Tag 2
Ergänzend lernen Sie am 2. Tag eine Fragetechnik, um ein lösungsorientiertes Gespräch zu führen. Ziel ist dabei, durch passende Gesprächstechnik zunächst das Problem zu erkunden, um dann gangbare Lösungsmöglichkeiten herauszufinden und eine Veränderung herbeizuführen. Damit die Anwendung gelingt, ist Ihre Haltung und die passende Wortwahl entscheidend.

Achtung:
Das erfolgreiche Anwenden der Gesprächstechniken funktioniert nur mit Personen, die die deutsche Sprache recht gut verstehen. Die Fragetechnik ist zur Anwendung mit Schüler/innen ab Klasse 5 und mit Erwachsenen gut geeignet. Die Anwendung auf jüngere Personen erfordert Anpassungen.

Technische Ausstattung:
• PC oder Laptop mit Kamera und Mikrophon
• Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite
• Ungestörter Arbeitsplatz

Zur Information: Kein Erlernen von Gesprächstechniken zur Streitschlichtung oder Deeskalation. Beides bietet die Referentin in anderen Seminaren an.

-----
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Bettina Melcher (Leitung)
Zielsetzung
Die Teilnehmenden werden darin unterstützt, Kritik so äußern, dass sie Verhaltensänderung bewirkt. Durch passende Gesprächstechnik lernen sie, gangbare Lösungsmöglichkeiten herausfinden, um eine Veränderung herbeizuführen.
Kompetenz
  • Die Teilnehmenden erweitern ihre Kommunikationskompetenz adressatenspezifisch.
Inhalte
  • Die Teilnehmenden werden darin unterstützt, Kritik so äußern, dass sie Verhaltensänderung bewirkt.
  • Durch passende Gesprächstechnik lernen sie, gangbare Lösungsmöglichkeiten herausfinden, um eine Veränderung herbeizuführen.
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln