Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

DaZ/Beratung: Beschulung ukrainischer Kinder und Jugendlicher – aktuelle Maßnahmen, Ideen zur Umsetzung, Praxistipps
Nr.
KOS.2221.138W
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
23.05.2022 , 15:30 Uhr
Ende
23.05.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
19.05.2022
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte (GS, Sek I und II, BBS), Schulsozialarbeiter:innen, pädagogische Mitarbeiter:innen
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung BBB
  • Fortbildung
  • Beratung
Beschreibung
! WICHTIGER ORGANISATIONSHINWEIS: Aufgrund der Kurzfristigkeit erhalten Sie erst ganz kurz vor der Veranstaltung eine Einladungsmail mitsamt Konferenzlink. Bitte schauen Sie auch in Ihren SPAM-Ordner, falls Sie Ihre Einladung noch nicht erhalten haben sollten!

Zum Inhalt:
Aufgrund des Krieges in der Ukraine und den aus den Fluchtbewegungen resultierenden Auswirkungen auf unsere Schulen stellen wir Ihnen die aktuellen niedersächsischen Maßnahmen zur Beschulung der geflüchteten Kinder und Jugendlichen aus der Ukraine vor. Es sollen Ideen zur Umsetzung sowie Praxistipps thematisiert werden und Hinweise auf gute Materialien und Links gegeben werden. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen und eigene Ideen einzubringen.

Diese Veranstanstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

------------------------
WICHTIGER FORMATHINWEIS: Diese Fortbildung findet als onlinebasierte Live-Veranstaltung statt. Informationen zu dieser Veranstaltungsform und zu den technischen Voraussetzungen finden Sie unter www.kos.uos.de/webinare.
----------
Für diese Veranstaltung gelten die üblichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen des KOS in der für Online-Fortbildungen ergänzten Fassung (s.u.). Mit Ihrer VeDaB-Meldung erklären Sie zugleich, dass Sie diese Bedingungen vollumfänglich akzeptieren.
Zielsetzung
folgt
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Osnabrück, Universität Osnabrücki
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Sprachbildungskoordi Eleonora Sattelmaier (Leitung)
Heike Sisnowski
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln