Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Sprachsensibler Fachtheorieunterricht in der Berufseinstiegsschule Lebensmittelhandwerk und Gastronomie sowie in der Berufseinstiegsschule Hauswirtschaft und Pflege
Nr.
22.45.21
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
09.11.2022 , 10:00 Uhr
Ende
10.11.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
14.09.2022
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
15
Kosten
kostenlos
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Lehrkräfte, die im Theorieunterricht des berufsbezogenen Bereichs der Berufseinstiegsschule Lebensmittelhandwerk und Gastronomie oder der Berufseinstiegsschule Hauswirtschaft und Pflege unterrichten
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
ausführliche Beschreibung folgt
Tag 1: Ivanics/Jäschke/Berghorn
- Sensibilisierung für die Schwierigkeiten der deutschen Bildungssprache
- Maßnahmen zum Scaffolding in Theorie und praktischer Umsetzung
- Leseverstehen in Theoerie und praktischer Übung
Tag 2: Ihrke/Berghorn
- Digitale Tools zur Unterstützung des Sprachlernens kennenlernen, erproben und bewerten
- Praktische Anwendung der Tools anhand von Lernsituationen
Zielsetzung
folgt
Schulform

Berufseinstiegsschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Heike Berghorn (Leitung)
Timo Ihrke (MZ)
Susanna Ivanics
StR Ines Jäschke
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln