Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Biologie: Implementation des KC für die gymnasiale Oberstufe ab 2022/2023. Fortbildung für die Einführungsphase (Sjg. 11)
Nr.
KH.2228.F19
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
11.07.2022 , 09:00 Uhr
Ende
11.07.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
04.07.2022
max. Teilnehmende
32
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Je zwei Lehrkräfte für das Fach Biologie folgender Schulen: Netzwerk Hannover IV (Han.-West II, 16 Schulen) Gy Adolfinum, Bückeburg; Gy Bad Nenndorf; Gy Georg-Büchner-Gymnasium, Seelze; Gy Hannah-Arendt-Gymnasium, Barsinghausen; Gy Hölty-Gymnasium, Wunstorf; Gy Neustadt; Gy Ratsgymnasium, Stadthagen; Gy Stolzenau; Gy Wilhelm-Busch-Gymnasium, Stadthagen; Gy Geschwister-Scholl-Gymnasium, Berenbostel; Gy Johannes-Kepler-Gymnasium, Garbsen; IGS Garbsen; IGS Schaumburg; IGS Wunstorf; IGS Berthold-Brecht-Gesamtschule, Seelze; KGS Neustadt
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
2020 wurden erstmals bundesweite Bildungsstandards für die Allgemeine Hochschulreife im Fach Biologie veröffentlicht. Sie ersetzen die Einheitlichen Prüfungsanforderungen (EPA). Das entsprechend angepasste Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe tritt zum 1. August 2022 in Kraft und gilt ab dem Schuljahr 2022/2023 für die Einführungsphase.

Bildungsstandards und Kerncurriculum bilden u. a. die die Grundlage für das 2025 erstmals bundesweit stattfindende Abitur. Dieses beinhaltet ein neues Kompetenzmodell, welches eine Erweiterung des Kompetenzbereichs Erkenntnisgewinnung umfasst. Daraus resultieren verbindlich umzusetzende und weitgehend neue fachpraktische Anteile, die sich auch in den zukünftigen Abiturprüfungen abbilden werden.

Gemäß Implementierungserlass des niedersächsischen Kultusministeriums erfolgen die jeweils eintägigen Präsenzveranstaltungen zur Implementation der Einführungsphase des neuen Kerncurriculums in den regionalen Schulsets aller RLSB.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung dienen die folgenden Dokumente:

Die Bildungsstandards im Fach Biologie für die Allgemeine Hochschulreife finden Sie unter: https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2020/2020_06_18-BildungsstandardsAHR_Biologie.pdf

Das Kerncurriculum für die gymnasiale Oberstufe im Fach Biologie finden Sie unter https://cuvo.nibis.de/cuvo.php?p=detail_view&docid=1513&k0_0=Schulform&v0_0=Gymnasiale%20Oberstufe%20-%20Gymnasium&k0_1=Fach&v0_1=Biologie

Die Lernaufgaben Sekundarstufe II zur Illustration der Bildungsstandards im Fach Biologie finden Sie unter: https://www.iqb.hu-berlin.de/bista/UnterrichtSekII/nawi_allg/biologie/

Die illustrierenden Beispielaufgaben zur Orientierung hinsichtlich der Gestaltung und der zu erwartenden Anforderungen der Aufgaben im Abitur ab 2025 finden Sie unter: https://www.iqb.hu-berlin.de/abitur/sammlung/naturwissenschaften/

----

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen
Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei
Zielsetzung
Implementierung des Kerncurriculums für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe im Fach Biologie im regionalen Schulset
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Inga Bokelmann
Stephan Schierbaum (Leitung)
Stefan Zantop
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln