Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

QuiS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule: »Gemeinsam durch den Inklusionsdschungel - Aspekte förderlicher Zusammenarbeit in der Grundschule: Teamarbeit und gemeinsame Förderplanung«
Nr.
KH.2222.IN17
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
30.05.2022 , 14:00 Uhr
Ende
30.05.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
23.05.2022
max. Teilnehmende
25
min. Teilnehmende
5
Kosten
kostenlos
Adressaten
Grundschulen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung - Andere
  • Online
Beschreibung
Diese Fortbildung findet als onlinebasierte Live-Veranstaltung am 30.05.22 von 14:00 bis 17:30 Uhr statt.

Beschreibung:

Die erfolgreiche Umsetzung der Inklusion im Bereich Schule erfordert das Zusammenspiel unterschiedlicher Perspektiven und Berufsgruppen. Daher bekommt die gelingende Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams eine immer größere Bedeutung.

Diese konstruktive Zusammenarbeit zwischen den in der schulischen Arbeit beteiligten Akteurinnen und Akteuren (hier insbesondere Lehrpersonen, Sonderpädagog*Innen und Schulsozialarbeiter*Innen) ist unerlässlich, um allen Schüler*Innen in heterogenen Lerngruppen bestmögliche Lern- und Entwicklungschancen zu bieten.

Dabei stellt eine gelingende Kommunikation die Basis für eine erfolgreiche und für alle befriedigende Zusammenarbeit dar.

Am Beispiel der Förderplanung werden Möglichkeiten der Kooperation aufgezeigt, erprobt und reflektiert.
Zielsetzung
Die Teilnehmenden setzen sich mit Inhalten aus dem Fortbildungscurriculum inklusive Schule auseinander.
Q3 Lernprozesse wahrnehmen, verstehen und fördern – Förderpläne

• Die Lehrenden kennen die Schritte eines Förderkreislaufs und die Qualitätskriterien eines Förderplans
• Die Lehrenden erstellen einen Förderplan und erfahren, wie sie diesen in einem multiprofessionellen Team planen, durchführen und reflektieren können
Q4 Interne und externe Kooperation – Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams
• Die Lehrenden kennen die Phasen der Teamentwicklung und erkennen den Wert und den Nutzen der Zusammenarbeit für die inklusive Bildung
• Die Lehrenden kennen die Vorteile und Herausforderungen der Teamarbeit
Am Ende dieser Veranstaltung haben Sie
- sich mit den Phasen der Teamentwicklung und deren Auswirkungen auf die Zusammenarbeit beschäftigt
- den Wert von Teamarbeit zu reflektiert, einen Überblick über wichtige Voraussetzungen für effektive Zusammenarbeit im Team zu gewonnen und etwas über die praktische Zusammenarbeit bei der Förderplanung in multiprofessionellen Teams erfahren
- im gegenseitigen Austausch Anregungen erhalten und diese praktisch in einem Förderplan umgesetzt
- Motivation entwickelt, Zusammenarbeit als Herausforderung und Chance zu begreifen
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Susanne Jarlik (Leitung)
Gabriela Riske
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln