Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mathe: LEA-5 - Lernstandserhebung Arithmetik in Klasse 5, Rechenschwäche und Förderung in der weiterführenden Schule (interaktive Online-Fortbildung)
Nr.
KVEC.22.24.149W
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
13.06.2022 , 09:00 Uhr
Ende
13.06.2022 , 12:30 Uhr
Anmeldeschluss
03.06.2022
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
10
Kosten
50,00€
Adressaten
Mathematik-Lehrkräfte der weiterführenden Schulen
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Fortbildung LEA-5 – Arithmetik in Klasse 5, wird interaktiv im Rahmen eines Webinars angeboten und besteht aus 2 Teilen.
Zunächst wird gemeinsam erörtert, was besondere Schwierigkeiten beim Erwerb mathematischer Inhalte im Sinne einer Rechenschwäche sind. Im Anschluss daran wird mit den Lehrkräften das Screening erarbeitet, welches zur Überprüfung der mathematischen Basiskompetenzen der Schüler zu Beginn der 5. Klasse gedacht ist.
Hierzu ist es unbedingt erforderlich, dass Sie das Screening, Version B, von den Teilnehmenden vorab ausgedruckt wird und zum Beginn des Seminars vorliegt.
Die notwendigen Materialien zur Durchführung und Auswertung des Screenings stellen wir Ihnen eine Woche vor Beginn des Seminars in PDF-Form zur Verfügung.
Die mit dieser Fortbildung zur Verfügung gestellten Materialien gehen zur dauerhaften persönlichen Nutzung an die Teilnehmenden und an die Schule über, die diese Fortbildung gebucht hat.

Die Materialien:
Das Screening LEA-5 liegt in 2 Varianten in Gruppe A und B vor.
Die jeweiligen kompletten Grundfassungen für das Klassen-Screening beinhalten auch den Zahlenraum große Zahlen, wie sie der Lehrplan Ende der Klasse 4 festlegt. Um Ihnen Flexibilität zu bieten, können Sie mehrere Seiten des Screenings durch den Zahlenraum kleinere Zahlen, wie sie Ende der Klasse 3, Anfang der Klasse 4 behandelt werden, ersetzen.

Sie finden des Weiteren:
• Eine Gliederung der Fortbildung LEA-5
• Ein Manual zur Fortbildung
• Auswertungsbögen
• Einen förderdiagnostischen Bericht „Nele“
• Hinweise zur Nutzung von Zoom


Die Einladungsdaten für Ihre Teilnahme via Zoom gehen Ihnen rechtzeitig zu.
Bitte schauen Sie vorsichtshalber kurz vor dem Kurs-Datum auch in Ihren Spam-Ordner!
Machen Sie sich bitte im Vorfeld mit dem Programm vertraut.

Ca. 2 Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie von uns über die von Ihnen in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse eine schriftliche Einladung.
Bitte kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.
Ebenso informieren wir Sie über diese E-Mail-Adresse, falls diese Fortbildung nicht stattfinden sollte.
Zielsetzung
Sicherheit normale Schwierigkeiten beim Rechenerwerb von außerordentlichen Problemen beim Erwerb mathematischer Kompetenzen unterscheiden zu können.
Einsatz eines Screenings zur Lernstanderfassung für den Beginn der 5. Klasse.
Schulform

Gymnasium Sek I,

Hauptschule,

Integrierte Gesamtschule Sek I,

Kooperative Gesamtschule Sek I,

Oberschule Sek I,

Realschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Vechtai
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Hans-Joachim Lukow (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln