Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Rettungsschwimmen – Neuerwerb und Auffrischung - Nachweis Rettungsfähigkeit gemäß Erlass 22/2
Nr.
KGÖ.NLF22.23.01
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
19.06.2022 , 10:00 Uhr
Ende
19.06.2022 , 14:00 Uhr
Anmeldeschluss
11.05.2022
max. Teilnehmende
16
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
lehrkräfte aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Die Veranstaltung ist ausgebucht. Wenn Sie an einer weiteren Veranstaltung Interesse haben, tragen Sie sich bitte unter folgendem Link ein: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=130559
Wir informieren Sie dann umgehend, wenn wir mit der DLRG einen neuen Termin vereinbart haben.

Ersterwerb der Rettungsfähigkeit:
Im Rahmen der Veranstaltung kann für bis zu sechs Lehrkräfte des Ersterwerb der Rettungsfähigkeit angeboten werden.
Personen die den Ersterwerb der Rettungsfähigkeit in der Veranstaltung durchführen wollen, müssen dies bei der Anmeldung im Feld Bemerkungen angeben.
Für den Ersterwerb muss ein Multiple-Choice-Test am Ende der Veranstaltung bestanden werden.
Die Vorbereitung auf den Test erfolgt im Selbststudium im Vorfeld der Veranstaltung, entsprechende Materialien werden den Interessierten per e-Mail zugesandt.
Zur Vorbereitung auf den Test steht ebenfalls ein Online-Test-Quiz der DLRG unter https://www.dlrg.de/lernen/breitenausbildung/pruefungsfragenquiz.html zur Verfügung.

Voraussetzung für die Auffrischung:
Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder höhere Qualifikation

Programm der Fortbildung:
- Rechtsgrundlagen
- Gefahren am & im Wasser
- Erstmaßnahmen bei Ertrinkungsunfällen
- Übung der Rettungs- & Tauchtechniken
- Abnahme der Rettungsfähigkeit gemäß Erlass
- ggf. zusätzlich Verlängerung des Rettungsschwimmabzeichens in Bronze
- ggf. Multiple-Choice-Test

Wichtiger Hinweis:
Die Teilnehmenden müssen einen an sich selbst adressierten und frankierten Rückumschlag mit dem alten Rettungsschwimmausweis darin am Lehrgangstage mitbringen und dem Ausbilder abgeben.

Die Teilnehmenden haben Schwimmbekleidung mitzubringen, ggf. ein zweites Handtuch für die Wartezeit am Beckenrand. Die Verpflegung erfolgt eigenständig, Getränke bitte nur in PET-Flaschen mitbringen.

Hinweis:
Es gelten die Teilnahmebedingungen, die auf der Homepage des NLF Göttingen oder unter direkt unter http://www.uni-goettingen.de/de/416943.html einzusehen sind. Mit der Anmeldung für diese Veranstaltungen erkennen Sie diese Bedingungen an.

Diese Veranstaltung wird als bildungpolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsichen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
Zielsetzung
Erwerb und Auffrischung der Rettungsfähigkeit gemäß Erlass
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Göttingen - Netzwerk Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Dr. Dirk Jahreis (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln