Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Corona und die Folgen für Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler – Schwerpunkt Inklusive Bildung
Nr.
KBED22.23.108
Dauer
Tagesveranstaltung
Anfang
09.06.2022 , 11:00 Uhr
Ende
09.06.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
24.05.2022
max. Teilnehmende
66
min. Teilnehmende
60
Kosten
49,00€
Adressaten
Schulleitungen folgender Schulformen: Grundschule, Förderschule, Sekundarstufe I im Landkreis Stade
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Mit dieser Veranstaltung beraten wir Lösungsstrategien zu Schwierigkeiten, mit denen sich sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrkräfte der Schulen konfrontiert sehen. Schwerpunkt ist die Beratung hinsichtlich entstandener Defizite im emotional-sozialen Bereich.

Diese ergeben sich aus den pandemiebedingten Maßnahmen der vergangenen zwei Jahre wie beispielsweise:
- Schließung der Kindertagesstätten oder Schulen,
- lange Phasen des Distanzlernens,
- eingeschränkter Regelbetrieb,
- ...


Ablauf:
12:00 Uhr - Eintreffen
12:30 Uhr bis 13:00 - Mittagessen
ca. 14:30 Uhr - Kaffee/Tee und Kuchen
17:00 Uhr - Ende der Veranstaltung
_______________________
Die am Veranstaltungsort geltenden Corona-Bestimmungen sind einzuhalten:
https://ev-bildungszentrum.de/
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Präsentation neuer Beratungs- und Unterstützungsstrukturen im RLSB. Referenten erörtern neue Unterstützungsmöglichkeiten und Ansprechpartner.
Die Arbeit erfolgt weitestgehend im Plenum, ggf.auch in Kleingruppen.
Anlass sind die seit zwei Jahren bestehenden Corona-bedingten Maßnahmen in den Schulen und daraus erwachsenen besonderen Herausforderungen für Lehrkräfte und Schulleitungen.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Axel Keusemann (Leitung)
Kathrin Stüer
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln