Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Deutsch - Digitale Tools gewinnbringend im Unterricht nutzen – aber wie?!
Nr.
ON-KBED22.24.110
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
16.06.2022 , 15:00 Uhr
Ende
16.06.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.06.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Deutschlehrkräfte der Sekundarstufe I und II des RLSB Lüneburg.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
In dieser Fortbildung stellen wir am Beispiel von Lyrik Ideen für einen gewinnbringenden Einsatz verschiedener digitaler Tools im Deutschunterricht der Sekundarstufe I und II vor und geben Raum für eine eigene Erprobung.
______________________
Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.
Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Das Ziel dieser Veranstaltung ist, am Beispiel von Lyrik, das eigene Methodenrepertoire sowie das der Schüler*innen um digitale Werkzeuge zu erweitern, die einen zielgerichteten und funktionalen Zugang zu Unterrichtsinhalten ermöglichen.
Die vorgestellten Tools sind browsergestützt, d.h. sie können auf jedem digitalen Endgerät genutzt werden. Aus Gründen der Datenschutzkonformität stehen vor allem die vom NLQ bereitgestellten Tools (https://kits.blog/tools/) im Zentrum. Diese werden auf der Fortbildung vorgestellt, eine Einarbeitung vorab ist nicht notwendig.
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte ohne besondere Vorkenntnisse und mit wenig Erfahrung im Bereich des digitalen Unterrichtens. Je nach persönlichem Kenntnisstand, werden für die Workshopphase differenzierende Angebote gemacht.
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Heike Bresser (Leitung)
Christina Kannengießer
Ute Mattheus
Sascha Prause
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln