Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

ON: Deutsch - Fortbildung durch Fachberatungen der Gymnasien zum verbindlichen Abiturschwerpunkt 2023: Juli Zeh: „Corpus delicti“
Nr.
ON-KBED22.21.105
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
24.05.2022 , 15:30 Uhr
Ende
24.05.2022 , 17:30 Uhr
Anmeldeschluss
10.05.2022
max. Teilnehmende
30
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Deutschlehrkräfte der gymnasialen Oberstufe der RLSB Lüneburg. Die Teilnehmenden müssen an einer niedersächsischen Schule tätig sein.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Fortbildung
Beschreibung
ACHTUNG: Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Deutschlehrkräfte der gymnasialen Oberstufe der RLSB Lüneburg haben jedoch die Möglichkeit, sich zur themengleichen Veranstaltung, welche am 20.06.2022 stattfindet, unter folgendem Link anzumelden: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=131381
*********************************************************************************************************

Die Fortbildung zeigt eine mögliche Reihenplanung zu dem im Abitur 2023 verbindlich zu lesenden Roman „Corpus delicti“ von Juli Zeh auf.
Das für eA zusätzlich verbindliche Modul zu der Rede „Kunst als Hoffnung, Kunst als Angst“ von Dietmar Dath wird inhaltlich erläutert und mögliche Zugänge zur Rede sowie Bezüge zu „Corpus delicti“ aufgezeigt. Zudem werden Klausurvorschläge für beide Anforderungsniveaus (darunter eine Aufgabe zum materialgestützten Verfassen argumentierender Texte) vorgestellt.
_______________________

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Mit der Einladung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen.
Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
Inhaltliche und methodische Vorbereitung auf den Unterricht zum verbindlichen Schwerpunktthema 2023
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II,

Oberschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Wilfried Treseler (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln