Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abrufangebote für das Fach Musik
Nr.
KH.AA.76
Dauer
k.A.
Anfang
nach Absprache
Ende
nach Absprache
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
35
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenlos
Adressaten
Das Fortbildungsangebot kann von allen Musiklehrkräften wahrgenommen werden. Insbesondere richtet es sich an diejenigen, die an Schulen im Aufbau einer gymnasialen Oberstufe tätig sind.
Veranstaltungstypen
  • Präsenz + Online
  • Abrufangebot
Beschreibung
Die Fortbildungsangebote sollen Anregungen geben, wie schuleigene Arbeitspläne für das Fach Musik mithilfe der Kerncurricula Sekundarstufe I und II erstellt werden können.

Im Fokus stehen dabei die Jahrgänge 10, die Einführungsphase (Jahrgang 11) und die Qualifikationsphase (Jahrgänge 12 u 13). Es gilt, insbesondere die "curriculare Lücke" für den Jahrgang 11 in den Mittelpunkt zu rücken, um einen geeignet Übergang der beiden Sekundarstufen zu gewährleisten.

Außerdem werden Konzeption, Korrektur und Bewertung von Klassenarbeiten bzw. Klausuren thematisiert, mithilfe derer die Kompetenzen aus den schuleigenen Arbeitsplänen überprüft werden können. Die einzelnen Module der Fortbildungsangebote umfassen in der Durchführung jeweils einen Nachmittag (ca. 15-18 Uhr) unkönnen je nach Fortbildungsbedarf ergänzt und modifiziert werden.

Die Organisation erfolgt über das Landesamt und das Kompetenzzentrum. Multiplikator:innen aus dem Netzwerk Musik können neben der Fachberatung als Referent:innen hinzugezogen werden.

Bei Interesse an einem Fortbildungsangebot ist zunächst die Fachberaterin für das Fach Musik, Tanja Riedner (tanja.riedner@rlsb.de), zu kontaktieren.

Alternativ kann dies auch über die Schulleitungen über das Onlineportal B&U (Beratung und Unterstützung) erfolgen:

https://bildungsportal-niedersachsen.de/beratung-unterstuetzung/onlineportal-bu/faecher/fachberatung-gymnasien/musik
Zielsetzung
Umsetzung der Kerncurricula I und II im Unterricht des Faches Musik, insbesondere für die Jahrgänge 10-13.
Schulform

Gymnasium Sek II,

Integrierte Gesamtschule Sek II,

Kooperative Gesamtschule Sek II

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Tanja Riedner (Leitung)

Der Veranstalter hat die Meldung deaktiviert.

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln