Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

QuiS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule - Interventionen - Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen - Online_Angebot
Nr.
khi22.20.069
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
17.05.2022 , 15:00 Uhr
Ende
17.05.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
10.05.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte und schulisches Personal der Sekundarstufe 1.
Veranstaltungstypen
  • Fortbildung
  • Online
Beschreibung
„ Störungen“ in der Schulklasse gibt es in vielfältigen Ausprägungsformen und rauben uns oft den letzten Nerv! Wie gehen wir damit um?
Alle haben das Recht, ungestört zu lehren und zu lernen.
Um dieses zu erreichen, benötigen wir geeignete Maßnahmen und Strategien, mit denen wir den Herausforderungen im Schulalltag begegnen können.
Wir möchten Ihnen in dieser Online- Fortbildung eine Auswahl an Interventionen und damit ein Repertoire an Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, um mit Unterrichtsstörungen im Unterrichtsgeschehen direkt, konsequent, professionell und gewinnbringend umgehen zu können.

Inhalte:
In dieser Online- Veranstaltung lernen Sie proaktive Strategien zur Prävention und Unterstützung und reaktive Strategien zur Intervention und Problemlösung mit Kindern und Jugendlichen kennen. Sie probieren verschiedene Interventionen in Kleingruppen aus und überlegen im Anschluss Umsetzungsmöglichkeiten in Ihrem Schulalltag.

-----

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
https://www.nibis.de/formulare-des-nlq_593
Zielsetzung
Die Teilnehmenden …
• kennen Maßnahmen und Strategien für einen konstruktiven Umgang mit unterschiedlichen Formen von Verhaltensauffälligkeiten und setzen sie in ihrem pädagogischen Alltag um.
• üben einzelne Maßnahmen an eigenen Beispielen oder Fallbeispielen.
• setzen sich kritisch mit den Maßnahmen und Strategien auseinander.
• nutzen lösungsorientierte Ansätze und eine wertschätzende Haltung gegenüber dem / der Schüler*in.
Schulform

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Karin Bonse
Insa de Vries
Antje Kuschnick (Leitung)

Anmeldung nicht möglich: Der Anmeldeschluss ist schon vorbei

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln