Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

AuG - Gesundes Selbst- und Zeitmanagement für Beschäftigte in Schulen und Studienseminaren
Nr.
KH.2223.A4
Dauer
09.06./15.06.2022, jeweils von 14 - 17 Uhr
Rhythmus
2 x 3 Stunden
Anfang
09.06.2022 , 14:00 Uhr
Ende
15.06.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
15
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte (speziell mit 1 - 5 Berufsjahren) aller Schulformen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Wenn die Balance zwischen den beruflichen Anforderungen und den eigenen Bewältigungsmöglichkeigten gestört ist und das Gleichgewicht von Leben und Arbeiten schwindet, leiden alle Betroffenen und ebenso die Qualität der eigenen Arbeit.

In dieser Veranstaltung werden Lebens-, Arbeits-, und Planungsmethoden zu dem Thema Selbst- und Zeitmanagement erarbeitet.

Es werden Strategien aufgezeigt, die es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern erleichtern, ihre Arbeitsorganisation zu optimieren. Weiterhin werden die Fähigkeit und Ressourcen zur Stressbewältigung gestärkt. Sie finden neue Wege, um ihre Aufgabe stressvermindert, gesund und effektiv zu erledigen und die empfundene Arbeitsbelastung zu minimieren.

Sie erhalten Impulse zur Umsetzung in den eigenen Alltag, lernen verschiedene Herangehensweisen praktisch kennen. Dabei können die Teilnehmenden selbst entscheiden welche dieser Strategien individuell geeignet sein könnten, um die eigenen Ressourcen optimal nutzen, damit der Beruf der Lehrkraft noch lange mit Freude ausgeübt werden kann.

Inhalte der Veranstaltung sind:

- Welcher Zeitmanagementtyp bin ich? "Zeitfresser" erkennen und vermeiden

- Zeitsparende Arbeitstechniken und Methoden (ABC-Analyse, Vorgehen nach Decartes, Alpen- Methode, Pareto- und Eisenhower-Prinzip)

- Checklisten zur Arbeitsorganisation und der Transfer der gewonnenen Erkenntnisse in die eigene Praxis


Die Veranstaltung online statt. Der Link zum virtuellen Seminarraum wird Ihnen vor Veranstaltungsbeginn per Email zugesandt.
___________________________

Für Landesbedienstete der öffentlichen allgemein- und berufsbildenden niedersächsischen Schulen und Studienseminare wird kein Teilnahmebeitrag
erhoben. Die Veranstaltung richtet sich primär an Landesbedienstete der öffentlichen allgemein- und berufsbildenden niedersächsischen Schulen und Studienseminare. Soweit freie Plätze vorhanden sind, besteht darüber hinaus auch für Lehrkräfte der Schulen in freier Trägerschaft eine Teilnahmemöglichkeit gegen Kostenerstattung in Höhe von 40 Euro.

Zielsetzung
Stressbewältigung, Zeitmanagement
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hannover - uniplus Lehrkräftefortbildungi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Annika Bock
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln