Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Systemisches LERNCOACHING nach Kieler Modell - Ausbildungsfortbildung (Module 4 bis 7)
Nr.
KBED22.10.075
Dauer
mehrtägige Veranstaltung
Anfang
04.11.2022 , 09:00 Uhr
Ende
04.03.2023 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
17.10.2022
max. Teilnehmende
22
min. Teilnehmende
16
Kosten
0,10€
Übernachtung
Eine Übernachtung wird vom Anbieter angeboten
Adressaten
Teilnehmer*innen der Basisfortbildung (M 1 bis M 3) "Lerncoaching - Kieler Modell"
Veranstaltungstypen
  • Präsenz
  • Fortbildung
Beschreibung
Finanzierbar aus dem Sonderbudget 'Startklar in die Zukunft'

Der Aufbaukurs umfasst vier Module (M 4 bis M 7) und dockt unmittelbar an die Basisfortbildung "Systemisches LERNCOACHING - Kieler Modell" (M 1 bis M 3) an - inhaltlich, strukturell, methodisch, personell.
Die Bausteine werden durch »rote Fäden« zu einem Netz verbunden, den sog. Tracks (z. B. ist Motivation oder Lernen ein Track). Die Tracks führen durch die Module wie ein Wegweiser und vernetzen das Curriculum so, dass die Teilnehmenden immer wissen, wo sie sind.

Die Module 4 bis 7 widmen sich unter anderem folgenden Themen in Lernbausteinen, die Input mit Übungen, Selbstlernformaten und Trainings verbinden:

• Emotion & Empathie, ggf. Prüfungsangst
• Lernstörungen & Lernstrategien
• Selbstexploration & Triadenarbeit
• Fortsetzung GROW Coaching Modell
• Zürcher Ressourcenmodell nach Storch
• PSI Modell nach Kuhl und Mindset nach Dweck
• Etablierung von Lerncoaching, Transfer und Praxis
• Eigene Konzeptidee zur Umsetzung in der Praxis
• Innovationswissen & Good Practices
• Eigenes Lernmanagement weiterentwickeln

Zertifizierung:

Voraussetzung dafür sind der erfolgreiche Abschluss aller Module und die Anfertigung einer wissenschaftlich geführten Fallanalyse. Die Teilnehmer*innen erhalten ein wissenschaftliches Zertifikat von Hameyer | Systemberatung.
Die Zertifizierung erfolgt am zweiten Tag im Modul 7.

Leitung: Prof. Dr. em. Uwe Hameyer, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Weitere Informationen: http://www.hameyer-systemberatung.de


Alle Termine und Uhrzeiten auf einen Blick:

Präsenz-Modul 4
04.11.2022; 09:00 - 18:00 Uhr bis
05.11.2022; 09:00 - 17:00 Uhr

Präsenz-Modul 5
09.12.2022; 09:00 - 18:00 Uhr bis
10.12.2022.; 09:00 - 17:00 Uhr

Präsenz-Modul 6
20.01.2023; 09:00 - 18:00 Uhr bis
21.01.2023; 09:00 - 17:00 Uhr

Präsenz-Modul 7
03.03.2023; 09:00 - 18:00 Uhr bis
04.03.2023; 09:00 - 17:00 Uhr


GESAMTKOSTEN FÜR ALLE VIER MODULE:

2.630,-- € bis 3.430,-- € p. P. je nach Teilnehmendenzahl inkl. Verpflegung (ohne Übernachtung)

2.950,-- € bis 3.750,-- € p. P. je nach Teilnehmendenzahl inkl. Verpflegung (mit Übernachtung/EZ und Frühstück)

Ihre einmalige Anmeldung bezieht sich auf alle VIER Module der Fortbildung und ist verbindlich. Die Einladung zur Gesamtveranstaltung erfolgt per E-mail. Die eigenverantwortliche Teilnahme an allen Modulen wird vorausgesetzt.
_______________________
ACHTUNG:
Bitte beachten Sie unbedingt die aktuell geltende Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

Ebenso sind die aktuellen Corona-Regeln des Tagungshauses einzuhalten: https://www.taranga.de/
_______________________
Wichtiger Hinweis:
Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per e-mail. Eine Absage der Veranstaltung erfolgt im gleichen Zeitraum.
Dienstrechtl. Versicherungsschutz wird gewährt, wenn eine Genehmigung der Schulleitung vorliegt.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung die *Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen* akzeptieren. Sie finden die Bedingungen unter:
http://kompetenzzentrum.ev-bildungszentrum.de/teilnahmebedingungen/
Zielsetzung
In der Aufbaufortbildung erfolgt eine wesentliche Vertiefung und Erweiterung der Palette an Methoden, Modellen, Übungen und Konzepttrainings zum Praxistransfer. So sind die Teilnehmer*innen am Ende der Ausbildung in der Lage, vollständige Lerncoachingprozesse durchzuführen und auf der dann erreichten Basis selbst weiterzulernen und die eigenen Fähigkeiten erneut auszubauen - auch in Triaden, die sich gebildet haben und über den Zeitpunkt des Zertifikats hinaus ihren Austausch fortsetzen können.
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Bad Bederkesa Ev. Bildungszentrumi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Prof. Dr. Uwe Hameyer (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln