Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Online-Seminar QuiS - Qualifizierungsmaßnahme inklusive Schule
Reflexionen zum Programm "Ich schaffs"
Nr.
KAUR.223.056
Dauer
10.06.2022, 15.00-18.00
Anfang
10.06.2022 , 15:00 Uhr
Ende
10.06.2022 , 18:00 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
26
min. Teilnehmende
10
Kosten
kostenfrei
Adressaten
Alle, die das Programm "Ich schaffs" durchführen oder durchgeführt haben. Teilnehmende aus den entsprechenden Fortbildungen des Kompetenzzentrums Aurich haben bei Überbuchung Vorrang.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Reflexionen zum Programm "Ich schaffs" (von Prof. Furman, bzw. Hegemann, Bauer)

Die Umsetzung des Programms "Ich schaffs" für Kinder oder für Jugendliche ist von Ihnen versucht worden. Nun sind wir neugierig auf erste Erfahrungen, Fragen, Geschichten und Schwierigkeiten. Wie können Blockaden überwunden werden? Wann macht es Sinn, ein anderes Mittel zu nutzen? Wie gelingt eine gute Lösungs-Trance? Wie gehen wir mit allzu schnellen Veränderungen um? Was ist noch zu teilen und zu bedenken, vielleicht umzulenken?
Egal ob das Verfahren schon seit Jahren geübt ist oder die ersten Versuche gerade gestartet wurden: Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich mit Erfahrungen der Durchführung zu beschäftigen. Vielleicht lernen wir gemeinsam von den Kindern und unserer Praxis und helfen den Kindern, noch leichter zum Ziel zu kommen.

Kursleitung:
Silke Lühmann, Multiplikatorin inklusive Schule, Oldenburg
Nadine Ghobril, Multiplikatorin inklusive Schule, Oldenburg
Zielsetzung
Die Teilnehmenden reflektieren die Durchführung des Programms "Ich schaffs" für Kinder oder für Jugendliche. Sie erkennen Möglichkeiten der Optimierung.
Schulform

Förderschule,

Grundschule,

Sek I-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Nadine Ghobril (Leitung)
Frau Silke Lühmann (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln