Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Tablets im Unterricht - Eine Einführung
Nr.
khi22.12.034
Dauer
2 h
In Zusammenarbeit mit
Medienberater_innen des NLQ
Anfang
22.03.2022 , 15:00 Uhr
Ende
22.03.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
15.03.2022
max. Teilnehmende
20
min. Teilnehmende
6
Kosten
kostenlos
Adressaten
Lehrkräfte öffentlicher Schulen
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Motto: Bildung in einer digitalen Welt - Den Menschen stärken, die Sache klären.

Dieser Kurs ist eine Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Lehrerfortbildung Hildesheim und der Medienberatung Niedersachsen.
In diesem Online-Kurs lernen Sie die ersten grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten (iPAD) kennen.

Ferner werden Sie die Medienkompetenz "Suchen, Erheben, Verarbeiten und Aufbewahren" bzw. "produzieren und präsentieren" kennenlernen und anwenden (siehe Orientierungsrahmen Medienbildung, NLQ, 2020).

In kleinen Schritten machen Sie sich mit dem Gerät vertraut und sind am Ende des Workshops in der Lage, das Tablet zielgerichtet in Ihrem Unterricht einzusetzen.

Voraussetzungen:
- eigenes iPAD und Laptop
- die Apple Standard-Apps (kostenlos für das iPAD) sind installiert
- sichere Bedienung von Mikrofon und Kamera
- aktive Teilnahme an der Videokonferenz und kooperatives Arbeiten in den Break-Out Phasen
- idealerweise haben Sie noch weitere Apps installiert (book creator, comic life, popplet)
- Dies ist aber optional, da einige Apps kostenpflichtig sind: https://padlet.com/houben1/ipads_im_unterricht

Für Neugierige
https://books.apple.com/de/book/unterrichten-mit-ipads/id1211255786 (erstellt von Nina Ulrich, StR´, kostenlos!)
https://medienberatung.nibis.de/mobiles-lernen_3529 (bereitgestellt durch Medienberatung Niedersachsen, FB 35)
-----

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusmimnisterium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Evtl. entstandene Sach- und Materialkosten sind vor Ort direkt zu bezahlen.
Reisekosten werden im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel auf Antrag gezahlt. Diesen erhalten Sie vorausgefüllt vor Ort.
Die Reisekostenabrechnungen richten sich nach der NRKVO (Niedersächsische Reisekostenverordnung)..

Es gelten die "Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums für regionale Lehrerfortbildung an der Universität Hildesheim"
Mit der Anmeldung zur Fortbildung erkennen Sie diese an.

Die Anmeldung über die VeDaB Datenbank ist unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung. Es gelten ebenso die „Allgemeinen Bedingungen für die Teilnahme an dienstlichen Fortbildungen“:
http://www.nibis.de/nli1/allgemein/fortbildung/teilnahmebedingungen.pdf
Zielsetzung
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Universität Hildesheimi
verantwortlich

Veranstaltungsteam
Sebastian Houben, MPB
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln