Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Netzwerktreffen der pädagogischen Imkereien
Nr.
KAUR.208.060
Dauer
24.02.2022, 14.15-15.45
Anfang
24.02.2022 , 14:15 Uhr
Ende
24.02.2022 , 15:45 Uhr
Anmeldeschluss
Keine Angabe
max. Teilnehmende
30
Kosten
kostenlos
Adressaten
Schulimkernde und andere Anleitende pädagogischer Bienenprojekte
Beschreibung
Immer mehr Bildungseinrichtungen der Primar- und Sekundarstufe halten Schulbienen und betreiben mit teils unterschiedlichen Zielsetzungen ihre Schulimkerei: Teils als SuS-Firma, teils als Lehrbienenstand auch für den naturkundlichen Fachunterricht. Trotz unterschiedlicher Konzepte lassen sich Synergien aus der Vernetzung ziehen!

Zielsetzungen:
1) Kontakte zwischen den Schulimkereien Ostfrieslands und anderen imkernden Bildungseinrichtungen der Region zwecks fachlichen Austauschs knüpfen und festigen!
2) Am angegebenen Termin soll es vornehmlich um Lehrmaterialien bis hin zu digitalen Angeboten und deren Eignung für den Lehrbetrieb in der Schulimkerei gehen. Bitte gerne Lehrwerke oder selbst erstelltes Unterrichts- und Anschauungsmaterial mitbringen!

Kursleitung: Olaf von Sacken, Stellvertretender Schulleiter IGS Emden
Referent: Manfred Hallwaß, Vereinsvorsitzender des Vereins blühendes Emden

Kursort: Grundschule Am Wall, Emden, Mensa 3. Etage
Zielsetzung
Schulform

beliebig

Veranstalter
Kompetenzzentrum Aurich, Regionales Pädagogisches Zentrum Aurichi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Olaf von der Osten-Sacken (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln