Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Abgesagt: Pilotprojekt: Laufbusse an Braunschweiger Grundschulen (Mobilität/BNE)
Nr.
22.09.18
Dauer
Halbtagsveranstaltung
Anfang
15.06.2022 , 15:00 Uhr
Ende
15.06.2022 , 17:00 Uhr
Anmeldeschluss
02.05.2022
max. Teilnehmende
40
min. Teilnehmende
8
Kosten
kostenlos
Adressaten
(geschlossener TN-Kreis)
Lehrkräfte der Braunschweiger Pilotschulen, die Mitglied bei Sichere Schulwege Runder Tisch Braunschweig sind.
Veranstaltungstypen
  • Online
  • Online-Veranstaltung BBB
Beschreibung
In Deutschland und anderen Industrienationen bewegen sich viele Kinder nicht ausreichend und leiden zunehmend an Folgeerkrankungen des Bewegungsmangels. Aktive Schulwege leisten einen wichtigen Beitrag zur Bewegungsförderung im Grundschulalter. Die Distanz zur Schule, das elterliche Unterstützungsverhalten und Sicherheitsbedenken sind Gründe, die dazu führen, dass den Kindern der aktive Schulweg versagt wird. Sogenannte Elterntaxis forcieren den Bewegungsmangel und führen darüber hinaus zu einem zusätzlichen, das Klima belastenden Verkehrsaufkommen. In diesem Pilotprojekt werden Ihnen Materialien und Unterstützung angeboten, an Ihrer Grundschule den Laufbus zu etablieren, der den Schülerinnen und Schülern ermöglicht, ihren Schulweg selbstständig, aktiv und in der Sicherheit der Gruppe zu bewältigen!
Zielsetzung
Lehrkräfte der Braunschweiger Pilotschulen, an der Umfrage von Sichere Schulwege Runder Tisch Braunschweig teilgenommen haben, werden über das Pilotprojekt "Laufbusse an Braunschweiger Grundschulen" informiert und erhalten Materialien und Unterstützung für die Etablierung von Laufbussen an ihrer Grundschule.
Schulform

Grundschule

Veranstalter
Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ)i
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Antje Gritzan (Leitung)
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln