Detailansicht

Veranstaltungsangebote für den schulischen Bildungsbereich in Niedersachsen.

Mathematik / Digitalisierung / Online-Seminar: Informationsveranstaltung zur Fortbildung »Einsatz digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht« – Geogebra
Nr.
KBS204435
Dauer
1 Nachmittag
In Zusammenarbeit mit
Fachberatung RLSB Braunschweig Dezernat 3 und Netzwerk MUT
Anfang
27.01.2022 , 15:30 Uhr
Ende
27.01.2022 , 16:00 Uhr
Anmeldeschluss
13.01.2022
max. Teilnehmende
50
min. Teilnehmende
3
Kosten
kostenlos
Adressaten
Fachlehrkräften Mathematik an niedersäsischen Schulen Sek I / II (Gymnasium / Gesamtschule) der Region Braunschweig, Hildesheim, Göttingen, insbesondere Fachgruppen-Obleute und Lehrkräfte mit Funktion.
Veranstaltungstypen
  • Online-Veranstaltung Adobe Connect
  • Fortbildung
  • Online-Veranstaltung
Beschreibung
Überblick über Ziele, Zielgruppen, Inhalte und Struktur der o. g. Fortbildung. Klärung der notwendigen Voraussetzungen im Umgang mit Geogebra. Information zum Anmeldeverfahren und ggf. Abfrage von Terminwünschen.

Geogebra bietet als digitales Werkzeug seit vielen Jahren vielfältige Möglichkeiten, das Lernen von Mathematik unter Berücksichtigung der Vorgaben und Anregungen in den Kerncurricula wirksam zu gestalten. Durch die Veränderung der zur Verfügung stehenden digitalen Medien (Tablets, Laptops, Handys) kann Geogebra von Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern einfach eingesetzt werden. Die Veranstaltung fokussiert auf das didaktische Potenzial des Einsatzes von Geogebra für den Mathematikunterricht. Dabei wird berücksichtigt, dass Geogebra von der Lehrkraft zielgerichtet (Demonstration, elektronische Arbeitsblätter) eingesetzt werden kann, aber auch von den Schülerinnen und Schülern selbstständig als Werkzeug im Kontext reichhaltiger Aufgaben verwendet wird.

Referent*innen: Fachberater Mathematik und MultiplikatorInnen des »Netzwerks Mathematikunterricht und Technologien (MUT)«.

Online-Seminar:
Das Online-Seminar wird voraussichtlich auf der Plattform Adobe Connect über das NLQ angeboten. Die Einladung zur Veranstaltung erfolgt nach dem Anmeldeschluss, i. d. R. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Bitte kontrollieren Sie Ihre in der VeDaB hinterlegte E-Mail-Adresse, damit die Daten Sie erreichen. WenigeTage vor der Veranstaltung erhalten Sie den Link sowie die Zugangsdaten, welche nicht an Dritte weitergegeben werden dürfen!
Die Voraussetzungen für die Online-Teilnahme sind: ein Telefonanschluss, ein stabiles Internet, eine Webcam (die TN werden gebeten, durchgehend ihre Kamera einzuschalten) sowie Lautsprecher und ein Mikrofon. Es wird empfohlen ein Headset zu benutzen. Teilnahmebescheinigungen werden Ihnen nach der erfolgreichen Teilnahme im Nachhinein zugesendet.
Datenschutz:

Hinweis zum Datenschutz:
Das KLBS übernimmt keine Rechts- oder Haftungsansprüche, die bei oder aus der Nutzung von in Fortbildungen vorgestellter Software (z.B. digitale Apps, Tools etc.) entstehen könnten, und empfiehlt zuvor die Abklärung mit den zuständigen Datenschutzbeauftragt*innen ihrer Dienststelle.

Teilnahmekosten werden nicht erhoben.

Es gelten die »Bedingungen für die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen des Kompetenzzentrums Lehrerfortbildung der TU Braunschweig (KLBS)«: http://www.tu-braunschweig.de/klbs Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erkennen Sie diese Bedingungen an.
Zielsetzung
Information über Ziele, Zielgruppen, Inhalte und Struktur der Fortbildung »Einsatz digitaler Werkzeuge im Mathematikunterricht« – Geogebra
Schulform

Gymnasium,

Integrierte Gesamtschule,

Kooperative Gesamtschule,

Sek I-Bereich,

Sek II-Bereich

Veranstalter
Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung der Technischen Universität Carolo-Wilhemina Braunschweigi
verantwortlich
Veranstaltungsteam
Jan Block (Leitung)
Andreas Buchal
Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln